News

LOKAL

B100 Drautalstraße: Neuer Linksabbieger zum Gewerbegebiet

05.11.2015
LR Köfer: Gemeinsame Spatenstichfeier für Gewerbegebiet - Übersichtliche Linksabbiegerspur wird im Frühjahr 2016 errichtet
Das in Aufschließung befindliche Gewerbegebiet Leßnig an der B100 Drautalstraße in der Gemeinde Kleblach-Lind erhält einen neuen Linksabbieger. Dies kündigte Landesrat Gerhard Köfer heute, Mittwoch, bei der Spatenstichfeier anlässlich der Aufschließung des Gewerbegebietes Leßnig an. „Das Gewerbegebiet wächst und stellt auch den Straßenerhalter vor neue Herausforderungen. Um der Erweiterung des Gewerbegebietes von 2,6 Hektar auf vier Hektar Rechnung zu tragen, erhält das Areal eine neue Linkabbieger-Spur“, so Köfer. Im Zuge dessen wird auch die Einfahrt zum bereits ansässigen Landmaschinenhändler verlegt. „Die neue Zufahrt zum Gewerbegebiet wird wesentlich übersichtlicher und damit verkehrssicherer“, informierte Köfer.

Laut Bauzeitplan wird die neue Linksabbiegespur im kommenden Frühling errichtet und soll bis Ende Mai 2016 fertiggestellt sein. Die Kosten für den Straßenumbau belaufen sich auf 300.000 Euro, wovon 100.000 Euro aus dem Straßenbaureferat des Landes Kärnten beigesteuert werden. Zudem unterstützt die Straßenbauabteilung die Gemeinde bei der Durchführung der Aufschließung wie auch bei der Bauaufsicht.

Rückfragehinweis: Büro LR Gerhard Köfer
Redaktion: Herzog-Sternath/Stirn