News

LOKAL

Moderne LED-Photovoltaik-Straßenbeleuchtung für Schiefling

10.11.2015
Morgen, Mittwoch, Eröffnung durch LR Holub – Sonnenkraft ermöglicht Energie- und Kosteneinsparungen für Gemeinden
Morgen, Mittwoch, wird die neue LED-Photovoltaik-Straßenbeleuchtung in der Marktgemeinde Schiefling in Betrieb genommen. Umwelt- und Energiereferent Rolf Holub verweist aus diesem Anlass auf die vielen Vorteile einer Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED. „Die LED-Technik liefert einen wichtigen Beitrag zur Effizienzsteigerung im Bereich der Beleuchtung“, betont er. Für Schiefling bringe die Umstellung jedenfalls eine Win-win-Situation: Die Ortschaft Techelweg bekomme eine Straßenbeleuchtung, die gänzlich durch die Kraft der Sonne gespeist werde und somit laufende Kosten minimiere.

„Unsere Gemeinden, und hier vor allem die e5-Gemeinden, sind wichtige Partner bei der Umsetzung von Projekten, die zur Erreichung unserer Klima- und Energieziele umgesetzt werden. Wenn wir im Bereich der Beleuchtung einsparen können, dann kommen wir unseren Energiezielen einen wesentlichen Schritt näher“, so Holub. Energiesparen und der Ausbau von Erneuerbaren Energien seien zwei Grundpfeiler des Energiemasterplans. Die morgige Eröffnung in Schiefling sei daher ein weiterer kleiner und wichtiger Schritt. Bisher konnten laut Holub im Bereich der Straßenbeleuchtung über 8.400 Lichtpunkte in ganz Kärnten auf LED umgestellt werden.

Die Vorteile einer LED-Photovoltaik-Straßenbeleuchtung liegen für den Energiereferenten auf der Hand: Neben der langfristigen Kostenersparnis führe die neue Technik zu keinerlei Lichtverschmutzung und sei durch die bestehende Photovoltaik-Leistung auch optimal für den Winter gerüstet. „Die LED-Straßenbeleuchtung funktioniert selbst nach drei Wochen mit durchgängigem Nebel“, erklärt Holub. Die einfache Wartung und der Einsatz von hochwertigen Materialien für eine maximale Lebensdauer mache das LED-Angebot für viele Gemeinden attraktiv.

INFO: Die Einweihung der LED-Photovoltaik-Straßenbeleuchtung mit LR Rolf Holub findet am Mittwoch, 11.11.2015, um 17:00 Uhr in der Marktgemeinde Schiefling am See (Ortsteil Techelweg) statt.


Rückfragehinweis: Büro LR Holub
Redaktion: Rauber/Böhm