Presseaussendungen

LOKAL

Tag des Apfels – Regional ist genial

12.11.2015
LR Benger: Obsternte in Kärnten auf 360.000 Quadratmetern heuer mit 900 Tonnen durchschnittlich, aber sehr gute Qualität – Kärnten braucht mehr Obstbauern
 Morgen, Freitag, 13. November, dreht sich anlässlich des 43. Tages des Apfels alles um die heimischen Äpfel. Geerntet wurden heuer rund 900 Tonnen Obst, hauptsächlich Äpfel. Diese Menge deckt den Bedarf am heimischen Markt. Der Pro-Kopf-Verbrauch in Kärnten liegt bei 19,5 Kilogramm im Jahr. „Trotzdem haben wir noch Luft nach oben, das Potenzial für mehr Obstbauern ist jedenfalls gegeben. Zumal der Trend zu heimischen Lebensmitteln steigt“, sagte heute, Donnerstag, Agrarlandesrat Christian Benger.

Die Obstbauern sind mit der heurigen Ernte zufrieden, die zwar nicht höher ausfällt, als im letzten Jahr – Aber auf Grund der Witterungsverhältnisse wird die sehr gute Qualität heuer gelobt. Die auf das trockene Frühjahr folgenden Niederschläge haben den Ertrag gesichert. Die Sommerhitze hatte sich nicht mehr ausgewirkt. Nur im Raum Villach entstanden wegen der Hagelunwetter massive Schäden an den Obstkulturen. Kühle Nächte, aber warme Tage im September haben schließlich die Farb- und Aromaentwicklung massiv positiv beeinflusst. Zum Vergleich: In der Steiermark werden 230.000 Tonnen Obst geerntet, in Südtirol sind es sogar 1,2 Millionen Tonnen.

„Kärnten braucht mehr Obstbauern, die Nachfrage ist da“, fasste Benger zusammen. Auch Hans Innerhofer vom Landesobstbauverband bestätigte die Notwendigkeit, den Obstbau in Kärnten zu intensivieren. „Es ist zusätzliches Einkommen und entspricht dem Trend, gesunde, regionale Lebensmittel anbieten zu können“, so Innerhofer. Kurze Lieferwege, rasche Lieferzeiten und vor allem die Herkunftsgarantie würden die Konsumenten überzeugen.

„Regional ist genial, denn wenn wir heimische Produkte kaufen, sichern wir auch den regionalen Wirtschaftskreislauf, unser Geld bleibt im Land und sorgt hier für Investitionen, Arbeitsplätze, Einkommen, Kaufkraft und damit wieder für Investitionen“, so Benger. Der Tag des Apfels forciere das Bewusstsein für die heimischen Produkte.

Derzeit sind 21 Erwerbsobstbauern im Intensivobstbau tätig, die Vermarktung erfolgt selbständig. Dazu kommen rund 5.000 Streuobst-Bauern, die auf 8.000 Hektar rund 15.500 Tonnen Obst ernten konnten. Diese Ernte fällt um zehn Prozent geringer aus als im Vorjahr, was auf die jährlich wechselnde Ertragslage zurück zu führen ist. Das Streuobst wird zu Obstwein, Säften, Destillaten, Likören und Essigen verarbeitet.


Rückfragehinweis: Büro LR Benger
Redaktion: Robitsch/Böhm
Fotohinweis: Büro LR Benger

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.