News

LOKAL

Adventkranz für LH Kaiser

21.11.2015
Diakonie de la Tour übergab das Präsent
Hubert Stotter, Leiter der Diakonie de la Tour, überraschte gestern, Freitag, Landeshauptmann Peter Kaiser mit einem Adventkranz. Begleitet wurde der Rektor von Klienten der Sozialeinrichtung.

Der Adventkranz steht als Symbol für Menschen in Not und soll die Zeitspanne bis hin zum Heiligen Abend veranschaulichen. Die Diakonie gilt als „Erfinder“ des Adventkranzes, erstmals gab es ihn vor über 175 Jahren. Als Symbol und Hoffnungsträger für Menschen in Not stehen auch heuer wieder Adventkränze auf den Hauptplätzen Österreichs.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Germann/Zeitlinger
Fotohinweis: Büro LH Kaiser