News

LOKAL

Regierungssitzung 4 - Projekte in Hochwasserschutz und Naturschutz beschlossen

26.01.2016
LR Holub: 1,2 Mio. Euro für Hochwasserschutz in Kärnten – Naturschutzprojekt „Naturmosaik Weissenstein“ wird weitergeführt
Im Anschluss an die Regierungssitzung berichtete Umwelt- und Wasserreferent Rolf Holub heute, Dienstag, im Pressefoyer über wichtige Projekte im Hochwasserschutz und Naturschutz.
So wurden insgesamt 1,2 Millionen Euro für den Kärntner Hochwasserschutz beschlossen, davon seien rund 422.000 Euro Landesmittel. „Damit werden zukünftig 13 wichtige Instandhaltungsmaßnahmen sowie zwei Planungsmaßnahmen an Kärntner Gewässern umgesetzt“, so Holub.

Darüber hinaus werde im Naturschutzbereich das Naturschutzprojekt „Naturmosaik Weissenstein“ fortgeführt. Ein entsprechender positiver Förderungsbeschluss wurde bereits im Projektbeirat gefällt. Die Mittel in Höhe von rund 77.000 Euro kommen aus der Kärntner Naturschutzabgabe: „Das Projekt läuft bis März 2016 und umfasst Revitalisierungen, Artenschutzmaßnahmen, die Instandhaltung von Wander- und Naturwegen sowie eine entsprechende Naturschutzarbeit mit den Volksschulen in der Region“, berichtete Holub. Das Naturmosaik besteht seit 2010. Es gilt als ein Highlight der Gemeinde und ist ein wichtiger Lebensraum für die Flora und Fauna vor Ort geworden.


Rückfragehinweis: Büro LH Holub
Redaktion: Rauber/kb