Presseaussendungen

LOKAL

Feinstaub: Maßnahmenprogramm für Klagenfurt wird evaluiert

02.02.2016
LR Holub: Enge Kooperation zwischen Land und Stadt Klagenfurt zu derzeitiger Feinstaubsituation – Derzeit keine Feinstaub-Auffälligkeiten im restlichen Landesgebiet

Auf Grund der aktuellen Feinstaubsituation, die sich bedingt durch die momentane Wetterlage besonders in Klagenfurt verschärft hat, informierte heute, Dienstag, Umweltreferent Rolf Holub über die derzeitige Feinstaubsituation im restlichen Landesgebiet.

Für das Lavanttal, das als zweiter „Feinstaub-Hotspot“ Kärntens gilt, liege die derzeitige Feinstaubsituation im Schnitt der letzten Messjahre, so Holub: „Bei den Messstationen in St. Andrä und Wolfsberg hat es 2016 bisher sechs Überschreitungstage gegeben. Für das restliche Landesgebiet gibt es derzeit keine Auffälligkeiten bei den Feinstaubmessungen“, so der Umweltreferent.

Holub verwiest in diesem Zusammenhang auf die laufend aktuellen Feinstaub-Informationen des Landes, die online transparent dargestellt werden. (http://www.umwelt.ktn.gv.at/luft/pm10/feinstaub_online.htm und http://www.umwelt.ktn.gv.at/luft/tagesbericht/lg_graph.htm).
Die aktuellen Messwerte zeigen Überschreitungen im Klagenfurter Stadtgebiet, besonders in der Völkermarkter Straße. Das Land stehe daher mit seinen Luftexpertinnen und –experten in enger Zusammenarbeit und Kooperation mit der Stadt Klagenfurt. Holub ordnete in diesem Zusammenhang an, das gemeinsame Maßnahmenprogramm von Land und Stadt auf seinen Umsetzungsstand prüfen zu lassen: „Sollte sich bei der Überprüfung herausstellen, dass bisher noch nicht gesetzte Maßnahmen aus dem Programm notwendig werden, so werde ich diese selbstverständlich auch vorschreiben“, erklärte Holub.

Die vom Land bereits verordnete Durchfahrtssperre der Klagenfurter Burggasse bleibe jedenfalls weiterhin aufrecht, so der Umweltreferent: „Die Daten zeigen, dass die Sperre einen Rückgang der Feinstaubbelastung in Klagenfurt bewirkt“.

Jeder könne im Übrigen für eine Feinstaub-Entlastung sorgen, appelliert Holub: „Wenn es die Situation erlaubt, lieber einmal mehr das Auto stehen lassen und stattdessen Öffis oder Fahrrad als Fortbewegungsmittel nutzen. Hier ist jeder Beitrag enorm wichtig, denn der motorisierte Individualverkehr ist, neben dem Hausbrand, einer der zentralen Feinstaub-Verursacher. Mit der Umsetzung des Mobilitätsmasterplans werden auch weitere Maßnahmen gesetzt, die sich unter anderem auf die Reduktion der Luftschadstoffe auswirken werden“, so Holub.

Rückfragehinweis: Büro LR Holub
Redaktion: Rauber/Zeitlinger

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.