Presseaussendungen

SPORT

Drei Kärntner Nachwuchssportler starten bei Youth-Olympic-Games in Lillehammer

03.02.2016
Sportreferent LH Kaiser verabschiedete Nadine Fest, Anna Juppe und Moritz Opetnik - „Kommt veredelt zurück“
22 Jahre nach den Olympischen Winterspielen steht Lillehammer wieder groß im Fokus der Sportwelt. Vom 12. bis 21. Februar finden in und um die 30.000 Einwohnerstadt die Youth Olympic Games (Jugend-Winterspiele) 2016 statt. 1.100 Nachwuchssportler aus 70 Nationen zwischen 15 und 18 Jahren werden dabei um Medaillen kämpfen, darunter auch drei Kärntner.

Nadine Fest (SC Gerlitzen), Moritz Opetnik (SC Petzen), beide Ski Alpin sowie Anna Juppe (ASKÖ Villach) im Langlauf wurden heute, Mittwoch, im Medienraum des Amtes der Kärntner Landesregierung von Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser im Beisein von Landessportdirektor und Olympia Zentrum Kärnten Leiter Arno Arthofer und LSVK-Präsident Raimund Berger offiziell verabschiedet.

„Ich wünsche mir, dass ihr gesund mit guten Eindrücken und ohne Verletzung aus Norwegen zurückkehrt und kommt veredelt zurück“, betonte der Landeshauptmann. Die Entsendung der drei Athleten aber auch der zwei Kärntner Betreuer sei eine große Auszeichnung für die Kärntner Sport-Community. Dem Betreuerstab gehören Roland Plattner (Landescheftrainer Damen im LSVK) und Katharina Milazzi (Trainerin Langlauf) an. In Bezug auf die Erfolgschancen der drei Kärntner ist sich Kaiser sicher, dass alle drei gute Leistungen erbringen werden. „Sie haben ja Erfahrung auf dem Stockerl“.

Der Landeshauptmann dankte auch LSVK-Präsident Raimund Berger und Sportpsychologen Thomas Brandauer für ihre Arbeit. „Es ist eine große Auszeichnung für den LSVK, drei Starter zu entsenden. Ihre Trainings- und Rennerfahrungen fließen auch in die sportpsychologische Betreuung ein“, so Kaiser. Gleichzeitig berichtete der Sportreferent, dass er mit Johann Rosenzopf vor der Verabschiedung, er hatte die Idee zu den Olympischen Jugendspielen im Jahr 1998, ein Telefonat geführt habe.

Der Präsident des Landesskiverbandes Kärnten, Raimund Berger, ebenso wie Landessportdirektor Arno Arthofer, hoben die stete Unterstützung des Landeshauptmannes für den Sport hervor. „Seine Vernetzungsarbeit sieht man im Olympiazentrum Kärnten, den Verbänden und Vereinen. Aus allen Modellen kommen gute Athleten und das Olympiazentrum Kärnten bietet ein tolles Umfeld mit Arthofer als Logistiker des Sports“, sagte Berger. Der LSVK-Präsident sieht eine gute Chance, Medaillen nach Kärnten zu holen. „Unsere Sportler haben sich vor bei Trainingseinheiten und Rennen im norwegischen Hafjell ein Bild davon machen können, was bei den Jugendspielen auf sie zukommt. Besonders Nadine Fest war erfolgreich. Sie hat sechs Rennen gewonnen und trat dabei gegen 80 Prozent der an den Youth Olympic Games teilnehmenden Nationen an“, teilte Berger mit.

Optimismus strahlten auch die drei Sportler aus. Fest will sich nicht auf eine Medaille fixieren, sondern mit Leistungen vor Ort aufzeigen. Sie geht in der Kombination, Super-G, Riesentorlauf und Slalom an den Start. Opetnik, er ist der älteste Sportler der österreichischen Delegation und geht in allen alpinen Disziplinen an den Start, brennt bereits auf die Teilnahme. „Ich habe im Sommer in Neuseeland und im Olympiazentrum in Klagenfurt trainiert und habe mich vom Moped zu einer Maschine gewandelt. Ich hoffe, eine Medaille holen zu können“. Juppe will ebenfalls ihr Bestes geben. „Ich kann mich gut motivieren und habe ein hohes Durchhaltevermögen. Ich habe ehrlich gesagt nicht geglaubt, dabei zu sein. Nun weiß ich aber, dass sich das Sommertraining ausgezahlt hat“, so die Villacherin.

Bei den Jugend-Winterspielen stehen 70 Bewerbe in 15 Disziplinen auf dem Programm. Die österreichische Delegation, besteht aus 35 Aktiven (21 Burschen/14 Mädchen) und 35 BetreuerInnen.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Michael Zeitlinger
Fotohinweis:LPD/Peter Just

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.