Presseaussendungen

LOKAL

Kärnten kämpft um Investitionsmöglichkeiten für die Zukunft

12.02.2016
LH Kaiser, LHStv.in Schaunig in Brüssel bei EFSI-Chef Molterer und Digital-Kommissar Oettinger: „Jede Möglichkeit nutzen, um Kärntens Zukunft positiv zu gestalten!“ – Verhandlungen für Investitionsdarlehen – Oettinger kommt zur Motivation nach Kärnten
Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser will jede Möglichkeit nutzen, um trotz der schwierigen Situation des Bundeslandes, alle sich bietenden Chancen zu ergreifen, Kärnten positiv weiter zu entwickeln. Das machte er gestern, Donnerstag, gemeinsam mit Finanzreferentin LHStv. Gaby Schaunig, bei ihrem Gespräch mit dem geschäftsführenden Direktor des EU-Investitionsfonds, Wilhelm Molterer, und anschließend beim EU-Kommissar für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft, dem Deutschen Günther Oettinger, deutlich.

Molterer zeigte sich durchaus aufgeschlossen dafür, gemeinsam mit Kärnten alternative Finanzierungsmöglichkeiten über den EFSI und die Europäische Investitionsbank (EIB) zu entwickeln. “Eine konkrete Möglichkeit, die wir jetzt gemeinsam ausloten, könnte in einem Rahmendarlehen für Kärntner Infrastrukturinvestitionen liegen”, erklärten Kaiser und Schaunig nach dem Gespräch. Daraus könnten über mehrere Jahre beispielsweise Maßnahmen zur Energieeffizienz im (sozialen) Wohnbau, Investitionen in Gesundheits-, Bildungs- und Tourismusinfrastruktur finanziert werden. “Damit bekämen wir für Kärnten mehr Spielraum und hätten eine alternative Finanzierungsmöglichkeit, unabhängig davon, wie sich die aktuelle Haftungsfrage auf die Finanzierung Kärntens am freien Kapitalmarkt oder über die ÖBFA auswirkt”, erklärten Kaiser und Schaunig.

In tiefergehenden Gesprächen sollen nun die Finanzabteilung des Landes und der EFSI alle Notwendigkeiten und Bedingungen für eine erfolgreiche Kooperation prüfen. Die Möglichkeiten reichen von PPP-Modellen bis hin zur Finanzierungsabwicklung über eine Bank. Danach könnten konkrete Projekte gemeinsam mit dem EFSI und der EIB entwickelt werden. Molterer nannte den Juncker-Fonds als mögliches Garantieelement im Interesse Kärntens.

Unterstützung für Kärntens Bemühungen in den Bereichen Digitalisierung, Industrie 4.0, Reinraumtechnologie kommt vom EU-Kommissar für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft, dem Deutschen Günther Oettinger. Er sagte einer Einladung Kaisers sofort zu und wird im Herbst in Kärnten an einer Motivationsveranstaltung für interessierte Experten und Unternehmen im Bereich der Digitalisierung teilnehmen. Weiters sagte Oettinger einer intensive Vernetzung zwischen Kärntner Fachexperten und seinem Kommissariat zu.

“Digitalisierung in allen Lebens- und Gesellschaftsbereichen, die Gesellschaft 4.0 ist die Chance für Kärnten. Hier gilt es jetzt die entsprechenden Weichen zu stellen, Netzwerke zu knüpfen und alle Unternehmensbereiche darauf vorzubereiten, damit Kärnten in dieser Nische erfolgreich ist”, so Kaiser und Schaunig nach dem Gespräch, in dem sie Kommissar Oettinger über die Bemühungen Kärntens informierten. So sollen entlang von Leitbetrieben wie Infineon Gewerbebetriebe weiterentwickelt und qualifiziert werden, damit sie hochspezialisierte Aufträge z.B. im Bereich der Reinraumherstellung annehmen können.

Oettinger betonte auch die Wichtigkeit, alle Weiterbildungsinstitutionen davon zu überzeugen, in ihr Angebot den Schwerpunkt Digitalisierung aufzunehmen. “In Zukunft wird es immer wichtiger sein, in allen Bereichen und Unternehmenszweigen überall und jederzeit digital erreichbar zu sein.”


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser/LHStv. Schaunig
Redaktion: Schäfermeier
Fotohinweis: Hans Westerling

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.