News

LOKAL

S37: Entscheidung des Verkehrsministeriums war überfällig

30.03.2016
LR Holub: Naturschutzbeirat wird in nächster Sitzung über weitere Vorgangsweise beraten
Grundsätzlich positiv bewertete heute, Mittwoch, Umweltlandesrat Rolf Holub die Tatsache, dass es in der Causa S37 endlich zu einer Entscheidung seitens des Verkehrsministeriums bezüglich einer Umweltverträglichkeitsprüfung gekommen ist.

„Bereits im Mai 2015 hat der Naturschutzbeirat einen Antrag auf Feststellung einer UVP-Notwendigkeit zum Ausbau der S37 an das Verkehrsministerium gestellt. Leider konnte das BMVIT die gesetzlich festgeschriebene Entscheidungsfrist von acht Wochen nicht einhalten, dadurch wurde der Bescheid unnötig lange verzögert“, teilte Holub mit.

Der Naturschutzbeirat werde in seiner kommenden Sitzung über den negativen Feststellungsbescheid des Verkehrsministeriums beraten und die weitere Vorgehensweise festlegen, informierte der Umweltreferent.


Rückfragehinweis: Büro LR Holub
Redaktion: Rauber/Zeitlinger