News

LOKAL

Instandsetzungsarbeiten an L 143 Ettendorfer Straße

01.04.2016
LR Köfer: Baukosten liegen bei 52.000 Euro
Kommenden Montag wird es auf der L 143 Ettendorfer Straße Verkehrsbehinderungen im Bereich zwischen Ettendorf und Plestätten, Gemeinde Lavamünd, geben. Dies teilt heute, Freitag, Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer mit und bittet um Verständnis, dass die Straße im genannten Bereich für die Instandsetzungsarbeiten bis 14. Mai 2016 halbseitig gesperrt werden muss.

„Aufgrund des desolaten Fahrbahnzustandes wird dieser Straßenabschnitt einer Sanierung unterzogen. Unser Ziel ist eine Griffigkeitsverbesserung sowie die Erhöhung der damit verbundenen Verkehrssicherheit. Weiters wird der Bestand des Fahrbahnabschnittes längerfristig gesichert und somit die weiteren Erhaltungskosten maßgeblich gesenkt", erklärt Köfer.

Aufgrund der halbseitigen Sperre mit Ampelregelung erfolgt auch eine Geschwindigkeitsbeschränkung. Sollten Änderungen der Behinderungen auftreten, wird dies gesondert bekannt gegeben.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz