News

LOKAL

B70 wird im Bereich Twimberg um 52.000 Euro saniert

04.04.2016
LR Köfer: Instandhaltungsarbeiten beginnen am Dienstag und dauern voraussichtlich bis Ende Mai
Wie Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer heute, Montag, mitteilt, finden von morgen, Dienstag, bis voraussichtlich Ende Mai Sanierungsarbeiten auf der B70 Packer Straße zwischen Waldenstein und Twimberg in der Gemeinde Preitenegg/Bad St. Leonhard statt. „Die Fahrbahn befindet sich in einem desolaten Zustand und muss am Bestand wieder Instand gesetzt werden“, so Köfer.

Die Sanierung des 1,1 Kilometer langen Straßenstückes erfolgt mittels der Aufbringung einer zweilagigen Dünnschichtdecke mit dem Ziel, die Griffigkeit zu verbessern und damit die Verkehrssicherheit zu erhöhen. „Durch diese Instandsetzungsmaßnahme werden die Lebensdauer des Straßenabschnittes erhöht und gleichzeitig die Erhaltungskosten maßgeblich gesenkt“, führt Köfer aus. Während der Bauphase wird der Straßenabschnitt halbseitig gesperrt und durch eine Ampel bzw. durch Verkehrsposten geregelt. Laut Köfer werden in das Baulos 52.000 Euro investiert.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Herzog-Sternath/Böhm