News

LOKAL

B100/A10: Sperre beim Knoten Lendorf

07.04.2016
LR Köfer: Abbau des Überkopfwegweisers ist dringend notwendig - Arbeiten heute zwischen 18.00 und 23.00 Uhr
Straßenbaureferent LR Gerhard Köfer gibt heute, Donnerstag, bekannt, dass nach einer Begehung durch Sachverständige ein Überkopfwegweiser beim Knoten B100 Drautal Straße/A10 Tauernautobahn im Ortsgebiet der Gemeinde Lendorf abgebaut werden muss. „Auf Grund statischer Probleme ist eine Windfestigkeit nicht mehr gegeben. Deswegen wurde heute entschieden, in einer gemeinsamen Aktion mit der ASFINAG diesen Wegweiser noch heute Abend abzubauen, es besteht Gefahr im Verzug“, so Köfer.

In der Zeit zwischen 18.00 und 23.00 Uhr wird es deshalb zu Anhaltungen kommen, mit Wartezeiten ist zu rechnen. Für PKW besteht die Möglichkeit, lokal auszuweichen, LKW müssen die Dauer der Sperre abwarten. „Der Zeitpunkt der Sperre wurde von der Exekutive vorgeschlagen, da in diesem Zeitraum die B100 am wenigsten befahren wird“, erklärt Köfer. Er bittet alle Verkehrsteilnehmer um Nachsicht, und die LKW-Fahrer um Geduld.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Gollob/Böhm