News

SPORT

Segeln 470er-Klasse: Zweites EM- Gold für Vadlau/Ogar

11.04.2016
Sportreferent LH Kaiser gratulierte Seglerinnen zu einzigartiger Leistung - Beide sind große Vorbilder für die Jugend und Aushängeschilder für Kärnten

Unglaublich! Lara Vadlau und Jolanta Ogar sicherten sich heute, Montag, vor Palma de Mallorca vorzeitig zum zweiten Mal nach dem EM-Gold im Jahr 2014 in der 470er-Segelklasse erneut den EM-Titel.

"Ich freue mich und bin stolz auf beide. Vadlau/Ogar sind ein großes Vorbild für die Jugend, Aushängeschilder für Kärnten und beweisen was man mit Einsatz und Fleiß erreichen kann“, drückte Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser seine große Freude über den zweiten EM-Titel aus und gratuliert den beiden Seglerinnen zu der einzigartige Leistung.

Der Erfolg der beiden sei eine großartige Werbung für den Segelsport und zeige auch die Vielseitigkeit des Sportlandes Kärnten. „Für den Sportreferenten ist nach dem EM-Sieg klar: „Das Duo zählt bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro zu den größten Medaillenhoffnungen Österreichs.“

Für die aktuellen WM- Dritten ist es die insgesamt vierte Goldmedaille bei einem Großereignis, nachdem das OeSV-Duo 2014 und 2015 auch jeweils den WM-Titel erobert hatte.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Michael Zeitlinger