Presseaussendungen

LOKAL

Internationale Olympische Spiele der Feuerwehren in Villach

27.04.2016
LH Kaiser und Bgm. Albel: Eine große Herausforderung und zugleich ein Aushängeschild für Villach und Kärnten – 3.500 Wettkämpfende und 500 Bewerter kommen im Juli nach Villach
Villach steht mit den Internationalen Feuerwehrwettkämpfen vom 9. bis 16. Juli 2017 ein Großereignis bevor. Vertreter des Kärntner Feuerwehrverbandes mit Landesfeuerwehrkommandant Josef Meschik an der Spitze stellten gestern, Dienstag, Ablauf und Programm den Vertretern von Einsatzorganisationen näher vor. Landesfeuerwehrreferent Landeshauptmann Peter Kaiser und Villachs Bürgermeister Günther Albel nahmen an der Präsentation im Congress Center Villach teil.

Gesprochen wurde von einem Jahrhundertereignis für Villach. 3.500 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer aus rund 30 Nationen sowie 500 Bewerter, Kampfrichter und Funktionäre werden erwartet. Hauptaustragungsort ist das Stadion Lind. Einen der Höhepunkte wird der Hakenleiterbewerb am Parkhotel darstellen. Die Einsatzleitung liegt bei der Hauptfeuerwache Villach, als zentraler Verpflegungspunkt für die Wettkämpferinnen und Wettkämpfer soll die Stadthalle Villach dienen.

Landesfeuerwehrkommandant Meschik stellte den weltweiten Dachverband CTIF (Internationales Technisches Komitee für Feuerwehrlöschwesen) näher vor, der durch die Wettkämpfe alle vier Jahre näher zusammenrücke. Es handelt sich in Villach um die 16. Int. Feuerwehr-Wettbewerbe und die 21. Int. Jugendfeuerwehr Begegnung. Meschik hob die gute Lage von Villach hervor, dadurch werde die Großveranstaltung zu einem attraktiven Bewerb der kurzen Wege. Die Unterbringung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgt in den Schulen Villachs. Der Zuspruch aus den Nachbarländern Österreichs werde enorm sein, vor allem auch aus Slowenien, sagte Meschik und dankte dem Landeshauptmann und dem früheren Bürgermeister Helmut Manzenreiter als Initiatoren sowie dem Land, der Stadt Villach und allen Einsatzorganisationen sowie auch unterstützenden Bundesländern. Er bezifferte die Ausgaben mit rund 1,1 Mio. Euro, welche allesamt durch Sponsoren abgedeckt sind.

OBR Hermann Debriacher ist für die Koordination zuständig, LBDS Rudolf Robin für Personal, OBR Andreas Stroitz für die örtliche Organisation, HBI Harald Geissler für die Unterkünfte und Logistik, BR Helmut Petschar für Medien und Sponsoring. ABI Claudia Stickler sprach über die Jugendbewerbe und das geplante Rahmenprogramm. Die Veranstaltungen bedeuten viel mehr als Wettkampfgeschehen, es gehe um gemeinsames Kennenlernen und Kameradschaft, so Stickler. Das Programm sieht Trainingstage und dann sowohl traditionelle Wettkämpfe als auch Sportbewerbe (für Berufsfeuerwehren) vor, inklusive Löschangriffen sowie Hindernisläufen und Hindernisstaffelläufen. Die offizielle Eröffnung findet am 12. Juli ab 18.30 Uhr im Stadion Lind statt.

Der Landeshauptmann und Villachs Bürgermeister gratulierten zur Organisation und dankten allen Partnern. Die Spiele werden ein Aushängeschild Villachs und Kärntens werden, gaben sich beide zuversichtlich. Der Landeshauptmann wünschte allen Verantwortlichen und Beteiligten viel Kraft für diese immense Herausforderung.

„Kärnten ist Weltmeister beim Ausrichten attraktiver Großveranstaltungen und Villach ein idealer Standort der kurzen Wege“, sagte Kaiser. Es werde ein unvergessliches Erlebnis werden, das auch zur positiven Imagebildung der Feuerwehr weiterhin beitragen werde. „Fünf Prozent der Bevölkerung sind im Feuerwehrdienst, das ist einzigartig“, so Kaiser, der auch die enorme wirtschaftliche und touristische Bedeutung der Bewerbe für Kärnten hervorstrich.

Bgm. Albel erwähnte die positive Unterstützung für die Bewerbe seitens der Bevölkerung. Die Bewerbe, die ein buntes Bild der Vielfalt geben werden, sollten von Villach auch touristisch optimal genutzt werden. Unter den vielen Gästen sah man u.a. Landesamtsdirektor Dieter Platzer, Bezirkshauptmann Bernd Riepan, Landesmilitärkommandant Walter Gitschthaler, Rotkreuzpräsident Peter Ambrozy, Statdpolizeikommandant Erich Londer.

Info: www.ctif-villach-2017.com


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: kb
Fotos: LPD/Höher

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.