News

LOKAL

Plöckenpaß Straße wird auf Länge von 700 Metern saniert

13.05.2016
LR Köfer: Arbeiten dauern bis Mitte Juni 2016 – In Baulos werden 155.000 Euro investiert
Am Dienstag beginnen auf der B110 Plöckenpaß Straße im Gebiet von Mauthen umfangreiche Sanierungsarbeiten auf Höhe Einfahrt Lamprechtbauer bis zur Lawinengalerie Ederwirt. „Der 700 Meter lange Straßenabschnitt befindet sich in einem sehr desolaten Zustand. Eine Instandsetzung der Straßendecke ist dringend notwendig“, erklärt Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer heute, Freitag.

Während der Bauarbeiten, die voraussichtlich bis 15. Juni 2016 dauern, muss die B110 in diesem Bereich verengt und eine Wartepflicht bei Gegenverkehr eingerichtet werden. Laut Köfer belaufen sich die Kosten für die Sanierungsarbeiten auf 155.000 Euro.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Herzog-Sternath/Böhm