News

POLITIK

Absolventinnen des elften Politikerinnenlehrgangs erhielten ihre Zertifikate

22.05.2016
LHStv.in Prettner: Mehr Frauen Lust auf die Politik machen
18 Teilnehmerinnen des mittlerweile elften Politikerinnenlehrganges erhielten gestern, Samstag, im Casinohotel Velden ihre Abschlusszertifikate von Frauenreferentin LHStv.in Beate Prettner und der Frauenbeauftragten des Landes Kärnten, Michaela Slamanig. „Dieses Erfolgsprojekt soll mehr Frauen Lust auf Politik machen. Was mich besonders freut, ist, dass sich von den insgesamt bereits 145 Absolventinnen viele als Landtagsabgeordnete, Stadträtinnen oder Gemeinderätinnen wiederfinden“, sagte Prettner. Der Lehrgang ist eine Initiative des Frauenreferates des Landes Kärnten mit dem Ziel, den Frauenanteil in der Politik zu erhöhen.

„Durch den Lehrgang erhalten zukünftige oder bereits aktive Kommunalpolitikerinnen ein umfangreiches Rüstzeug für die Politik – das reicht von Vorträgen zur Allgemeinen Gemeindeordnung über Rhetorikkurse bis hin zu Projektmanagement und EU-Förderungen“, informierte Slamanig. In den Abendeinheiten bekommen die Teilnehmerinnen Einblicke in den politischen Werdegang von erfahrenen Politikerinnen, können Absolventinnen des Lehrgangs in ihr Netzwerk aufnehmen oder auch erste Kontakte mit Kärntner Journalistinnen und Journalisten knüpfen. Zehn Teilnehmerinnen des aktuellen Lehrganges sind bereits aktiv als Gemeinderätinnen beziehungsweise Ersatzgemeinderätinnen in der Politik tätig.

Die Inhalte des Lehrgangs werden auf Basis der Feedbacks und Evaluierungen der Teilnehmerinnen und Vortragenden laufend an die Bedürfnisse angepasst. So wird zum Beispiel im nächsten Durchgang ab Herbst das Social Media-Modul mehr Raum bekommen, denn Facebook und Co. sind für Kommunalpolitikerinnen eine kostengünstige und effiziente Möglichkeit, um mit Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt zu treten.

„Frauen machen 52 Prozent der Kärntner Bevölkerung aus. Es ist höchste Zeit, dass sich das auch in der Politik widerspiegelt“, betonte Prettner. „Mittlerweile gibt es in Kärnten acht Bürgermeisterinnen, aber es warten noch zahlreiche Gemeindechefsessel darauf, von Frauen erobert zu werden.“

Anmeldungen für den nächsten Lehrgang (ab sofort bis zum 15. September 2016) und nähere Informationen: frauen@ktn.gv.at


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Schmied/Böhm
Fotohinweis: Büro LHStv.in Prettner