News


Großes Familien-OPENING am Klopeiner See

23.05.2016
LH Kaiser dankte allen Verantwortlichen – Erlös für den guten Zweck
Das große Klopeiner See Familien-OPENING ging gestern, Sonntag, wieder autofrei über die Bühne. Es gab viel Musik, Spiel und Spaß, ein Highlight war der 1. Südkärntner Lebenslauf des LG Südkärnten. Bei diesem konnte man laufend oder walkend Gutes tun. Betriebe oder Verwandte, Bekannte, Freunde der Teilnehmenden spendeten zwei Euro für jeden geschafften Kilometer. Die Einnahmen gehen an das AVS-Wohnheim Sittersdorf und den Verein Special Olympics – Herzschlag Kärnten.

Auch Landeshauptmann Peter Kaiser kam an den Klopeiner See und startete beim Lauf für den guten Zweck. Er freute sich über die fröhliche Stimmung, das gemeinsame Feiern von Jung und Alt und dankte allen Organisatoren, Unterstützern und Helfern. Speziellen Dank richtete er an alle, die beim Südkärntner Lebenslauf Spenden für den guten Zweck „erlaufen bzw. erwalked“ haben, an die Spenderinnen und Spender sowie das engagierte Veranstalterteam. Mit dem unterstützen Kärntner Special Olympics-Team ist Kaiser ja besonders eng verbunden. „Das Familien-OPENING hier ist eine echte Herzenssache“, betonte der Landeshauptmann.

Infos unter www.klopeinersee.at und www.lgs.or.at


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Markus Böhm
Fotohinweis: Büro LH Kaiser