Presseaussendungen

LOKAL

Bildungszentrum Völkermarkt eröffnet

25.05.2016
LH Kaiser: Bildungszentrum Völkermarkt ist pädagogisch und baulich beispielgebend – Investition um 12 Mio. Euro – Viele Synergien können genutzt werden
Das generalsanierte Schulzentrum Völkermarkt wurde heute, Mittwoch, feierlich eröffnet. Es ist ein Bildungszentrum mit Neuer Mittelschule, Polytechnischer Schule und Musikschule tonARt, das in den weiteren Bildungscampus mit Bundeshandelsakademie, Kindertagesstätte, Sonderpädagogisches Zentrum und Nachmittagsbetreuung eingebettet ist. Auch die AHS ist dem Schulzentrum benachbart.

Die Kosten für die Generalsanierung wurden mit 12 Mio. Euro angegeben, die Bauzeit betrug dreieinhalb Jahre. Die Schulen sind technisch bestens ausgestattet worden. Neu gebaut wurde die Gemeinschaftsaula. Der Campus ermöglicht somit die optimale Nutzung von Synergien und bietet auch Einsparungspotenzial aufgrund von Mehrfachnutzungen. Im Zuge des Projektes ist es auch gelungen, den Ess- und Ausspeisungsbereich in Kooperation mit dem Bund zu finanzieren, was nun auch den Schülerinnen und Schülern der nahegelegenen HAK und AHS zugutekommt.

„Es ist ein Vorzeigeprojekt im Bildungs- und Betreuungsbereich“, zeigte sich Bildungsreferent Landeshauptmann Peter Kaiser tief beeindruckt. Er dankte allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit, insbesondere dem Schulgemeindeverband, Schulbaufonds, Stadtgemeinde Völkermarkt und Land Kärnten.

Zur Eröffnung kamen Schulgemeindeverbandsobmann Bgm. Gottfried Wedenig, Schulgemeindeverbands-Geschäftsführer Simon Marin, die Landtagsabgeordneten Franz Wieser und Jakob Strauß, Völkermarkts Bürgermeister Valentin Blaschitz, Bgm. Thomas Krainz (St. Kanzian), Abteilungsleiterin Gerhild Hubmann (Abteilung 6 - Kompetenzzentrum Bildung, Generationen und Kultur), die Landesschulinspektorinnen Sabine Sandrieser und Beatrice Haidl sowie Reinhold Pobaschnig (Gemeindeaufsicht und Fondsmanagement des Landes).

Der Landeshauptmann wies auf die erfreuliche Tatsache hin, dass der Schulbaufonds insbesondere in Südkärnten viele Aktivitäten setze. In bildungspolitischer Hinsicht gebe es hier große Fortschritte, dankte er für die zahlreichen Bemühungen. Im Bildungszentrum Völkermarkt sei sparsam und zielorientiert gebaut worden, ganz nach den Intentionen des Kärntner Schulentwicklungskonzeptes. „Dieses Projekt ist baulich und pädagogisch beispielgebend“, sagte Kaiser und dankte für die Kreativität, die hier gemeinsam umgesetzt werde. Er hob auch die Wichtigkeit eines umfassenden Bildungsbegriffes hervor, wonach neben der intellektuellen Bildung auch soziale und manuelle Intelligenz unverzichtbar seien. „Die Bildung – sie ist unser wichtigster Rohstoff – der Treibstoff dafür, dass Kärnten, und vor allem seine Jugend, bessere Zukunftsperspektiven erhält“, so Kaiser. Das Bildungszentrum möge zur Begegnungsstätte werden. Der Landeshauptmann brachte auch ein Bücherpaket als Geschenk an die Direktionen des Bildungszentrums mit.

Schulgemeindeverbandobmann Bgm. Gottfried Wedenig und Völkermarkts Bürgermeister Valentin Blaschitz sprachen von einem Freudentag für Völkermarkt und für den gesamten Bezirk. Hier sei ein Zukunftsmodell realisiert worden, sagte Wedenig. Er wies auf die vielen Angebote des Bildungszentrums hin, von der Bibliothek bis zur Kantine, von der neuen Aula über den Multimediaraum bis zu den Werkstätten und der schalltechnisch optimal ausgestalteten Musikschule im Zentrum des Bildungszentrums. Auch Blaschitz sagte, dass die Generalsanierung großartig gelungen sei. Insgesamt seien in die Infrastruktur in den letzten Jahren an diesem Standort rund 15 Mio. Euro investiert worden. Besonders bedankt wurde die Moderatorin der Eröffnungsveranstaltung, Daniela Leitner-Kuschnig in ihrer Funktion als Projektmanagerin des Schulgemeindeverbandes.

NMS-Schuldirektorin Elisabeth Ouschan, PTS-Schuldirektor Franz Borotschnig und MS-Direktor Walter Lackner hoben die vielen Vorteile des Bildungszentrums hervor. Dadurch würden nicht nur Synergien genutzt, sondern auch die Zusammenarbeit erleichtert werden. Borotschnig wies auf das 50-Jahr-Jubiläum des "Poly" hin, das heuer gefeiert werde. Aus diesem Anlass werde von den Schülerinnen und Schülern in Kooperation mit Partnern sogar ein eigenes Flugzeug gebaut, so der Schulleiter.

Ein gemeinsamer Lehrerchor aus den drei Schulen gab Lieder zum Besten. Schülerinnen und Schüler sangen ebenfalls und boten lustige Sketches. Die Segnung des Bildungszentrums nahm Stadtpfarrer Zoltan Papp vor.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: kb
Fotohinweis: LPD/Just

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.