Presseaussendungen

LOKAL

Feierliches „Ich gelobe“ in Nötsch im Gailtal

25.05.2016
LH Kaiser: „Österreichisches Bundesheer nimmt wieder besonderen Stellenwert ein“ – Freude über Mehrbudget stand auch bei Angelobungsreden im Mittelpunkt
„Ich gelobe“ hallte es heute, Mittwoch, von 458 Rekruten aus Villach, Lienz, Spittal/Drau und Klagenfurt über den Sportplatz Dobratsch Arena. Das Militärkommando Kärnten führte in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Nötsch im Gailtal und dem Führungsunterstützungsbataillon 1 diese Angelobung durch. Dabei legten die im April und Mai eingerückten Rekruten in Anwesenheit von Verteidigungsminister Hans-Peter Doskozil und Landeshauptmann Peter Kaiser ihr ganz persönliches Versprechen auf die Republik Österreich und auf die Demokratie ab.

Dank des Mehrbudgets von 1,3 Milliarden Euro das der Verteidigungsminister mit dem Finanzministerium ausverhandelt hat, habe Kaiser seit langem wieder das Gefühl, dass das Österreichische Bundesheer einen besonderen Stellenwert einnehme. Und das in einer Zeit, in der das Bedürfnis nach Sicherheit und Geborgenheit besonders häufig zitiert werde. Der Landeshauptmann bedankte sich dafür, dass die Bleiburger Goiginger Kaserne nun nicht mehr länger in Frage gestellt werde, dass der für den Katastrophenschutz in Kärnten so bedeutende Hubschrauberstützpunkt wieder eingerichtet werde, und auch dafür, dass die Verantwortung der Landesmilitärkommanden wieder gestärkt werde. Als Kunstliebhaber freue er sich aber auch ganz besonders über die Pläne, die Militärmusik aufzuwerten. „Den Rekruten wünsche ich eine positive Zukunft, viele Übungen und wenig ernsthafte Einsätze“, richtete sich Kaiser schließlich persönlich an die Soldaten.

„Ich bin sehr froh, dass ich in Kärnten so freundlich empfangen wurde“, freute sich Doskozil in seiner Rede. Es gäbe mehrere Bereiche in die das Mehrbudget investiert werden solle. „Wesentlich ist es aber, den Soldaten eine gute Ausrüstung zur Verfügung stellen zu können“, betonte er. Er hoffe, dass die jungen Soldaten das Gefühl der Kameradschaft erleben und in ihr weiteres berufliches und privates Leben mitnehmen werden können. Wohl auch in Hinsicht auf seinen Plan, ein neues Verständnis für den Heeresberuf schaffen zu wollen, betonte er in seiner Rede: „Ich wünsche mir natürlich auch, dass der eine oder andere bleibt. Denn wir sind ein guter Arbeitgeber.“

Voll des Lobes für den Verteidigungsminister zeigte sich Bgdr. Walter Gitschthaler, Militärkommandant von Kärnten. Bezugnehmend auf das Mehrbudget von 1,3 Milliarden Euro sprach er von einem Wunder – ein Wunder das den Namen Doskozil trage. Niemand könne hundertprozentige Sicherheit gewährleisten, das Bundesheer leiste aber einen wesentlichen Beitrag dazu. Das habe man nicht zuletzt bei der unterstützenden Funktion in der Bewältigung der Flüchtlingskrise unter Beweis gestellt. „Die Soldaten hatten es in Österreich in den vergangenen Monaten und Jahren nicht leicht. Aber jetzt macht sich eine Aufbruchsstimmung bemerkbar“, freute sich der Militärkommandant spürbar über die bevorstehende Aufwertung des Bundesheeres.

Auf der Ehrengästetribüne hatten unter vielen anderen LT-Präsident Reinhart Rohr, LAbg. Roland Zelloth, der Nötscher Bürgermeister Alfred Altersberger mit zahlreichen Amtskollegen, Landesfeuerwehrkommandant Josef Meschik, sein Stellvertreter Rudolf Robin sowie zahlreiche weitere hohe Vertreter von Kärntner Blaulichtorganisationen Platz genommen. Den geistlichen Teil der Angelobung gestalteten der katholische Militärdekan Emanuel Longin und der evangelische Militärdekan Michael Mathiasek.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Susanne Stirn
Fotohinweis: LPD/Höher

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.