News

LOKAL

B99 Katschbergstraße: Totalsperre nach Hangrutschung zwischen Eisentratten und Kremsbrücke

07.07.2016
LR Köfer: Hang ist ständig aktiv – Umleitung nur über Tauernautobahn A10
Wie Straßenbaureferent LR Gerhard Köfer heute, Donnerstag, bekannt gab, musste die B 99 Katschberg Straße zwischen Eisentratten und Kremsbrücke bei Kilometer 70,7 aufgrund einer Hangrutschung sofort gesperrt werden.

„Der hinzugezogene Bodenmechaniker kam nach einer heutigen Begutachtung zur Erkenntnis, dass sich der Hang ständig und aktiv bewegt. Deshalb muss der betroffene Straßenabschnitt bis auf weiteres aus Sicherheitsgründen für den gesamten Verkehr gesperrt werden“, informierte Köfer. Eine Umleitung ist während der Totalsperre vorübergehend nur über die Tauernautobahn A10 möglich.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Zeitlinger
Fotohinweis: Büro LR Köfer