News

LOKAL

B 99 Katschbergstraße: Totalsperre ab 12:00 Uhr aufgehoben

14.07.2016
LR Köfer: B 99 einspurig mit Ampelregelung befahrbar – Auf L 93a Sörger Straße zwischen Treffelsdorf und Sörg noch zwei Tage Aufräumarbeiten
Wie Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer heute, Donnerstag, bekannt gibt, wird die Totalsperre auf der B 99 Katschbergstraße, die nach einem Hangrutsch seit Donnerstag im Bereich Eisentratten/Kremsbrücke bei Kilometer 70,7 für den gesamten Verkehr eingerichtet war, ab 12:00 Uhr aufgehoben. Die Straße wird nun im genannten Bereich einspurig mit einer Ampelregelung geführt.

„Unsere Bemühungen der vergangenen Tage und Nächte haben sich für die Bevölkerung im Liesertal bezahlt gemacht. Die Präzisionsvermessungen der letzten Tage haben gezeigt, dass sich der Hang nicht mehr bewegt. Da es nach Rücksprache mit der ZAMG in den nächsten Tagen auch keine Niederschläge mehr geben soll, können wir mit Absprache des Geologen den Straßenabschnitt halbseitig für den Verkehr wieder öffnen“, informiert Köfer und fügt hinzu, dass die Bauarbeiten auch am Wochenende weitergeführt werden, damit die B 99 für alle Verkehrsteilnehmer so schnell wie möglich ohne Behinderung und ohne Gefahr wieder befahrbar ist.

Zwischen 22:00 und 05:00 Uhr wird auf der B99 Katschbergstraße eine Sicherheitssperre eingerichtet, da der Hang in der Nacht nicht kontrolliert werden kann.

Aufgrund der gestrigen schweren Niederschläge musste auch die L 93a Sörger Straße zwischen Treffelsdorf und Sörg gesperrt werden, weil die Straße in diesem Bereich mit Bäumen verlegt ist. Die Aufräumarbeiten werden voraussichtlich zwei Tage andauern. Eine Umleitung erfolgt über die B 94 Ossiacher Straße und eine Gemeindestraße.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Böhm