News

LOKAL

Deckensanierung auf der B 111 im Bereich von St. Stefan im Gailtal

07.08.2016
Desolater Fahrbahnzustand – Sanierungsmaßnahmen beginnen am 9. August – Ende der Bauarbeiten bis 31. August

Ab kommenden Dienstag, 9. August, beginnt auf der B 111 im Bereich von St. Stefan im Gailtal„ die Deckensanierung der Fahrbahn teilte heute, Sonntag, Straßenbaureferent LR Gerhard Köfer mit.

Das Schadensbild zeigt starke Einzelriss- und Netzrissbildung, beginnende Materialausbrüche sowie Spurrinnen bis zu zwei Zentimeter“, erläuterte Köfer. Deshalb werde die Deckschicht abgefräst und eine neue Tragschicht eingebaut. Während der Bauarbeiten, die bis zum 31. August abgeschlossen sein sollen, wird die B111 im Baubereich halbseitig gesperrt und es kann zu Verzögerungen kommen. „Wir investieren hier 175.000 Euro in die Sicherheit der Autofahrer“, so Köfer.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Zeitlinger