News

LOKAL

L91 Klippitztörl Straße derzeit für den Verkehr gesperrt

17.08.2016
LR Köfer: Nach Abbruch eines 30 Kubikmeter großen Felsbrockens entscheidet Geologe über weitere Vorgehensweise
Wie Straßenbaureferent LR Gerhard Köfer heute, Mittwoch, mitteilte, musste die L91 Klippitztörl Straße bis auf weiteres gesperrt werden. „In der Nacht ist ein gut 30 Kubikmeter großer Felsbrocken unmittelbar oberhalb der Straße zu liegen gekommen. Dieser stellt zwar keine Gefahr mehr dar, wir müssen aber die Begutachtung durch einen Landesgeologen abwarten, um sicher zu gehen, dass kein weiteres Abbruchmaterial nachkommen kann“, führte Köfer aus.

Die Besichtigung durch den Landesgeologen ist für heute, zehn Uhr, vorgesehen. Danach werde über die weitere Vorgehensweise entschieden. Die Sperre der L91 Klippitztörl Straße beginnt bei Kilometer 13. Eine Überfahrt über das Klippitztörl ist derzeit nicht möglich.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Herzog-Sternath/ Stirn