News

LOKAL

Ab Montag wird die L 113 Diexer Straße saniert

19.08.2016
LR Köfer: Gesamtbaukosten belaufen sich auf 210.000 Euro
Wie Straßenbaureferent Landesrat Gerhard Köfer heute, Freitag, mitteilt, finden ab Montag bis voraussichtlich 30. September 2016 Sanierungsarbeiten auf der L113 Diexer Straße statt.

„Die Fahrbahn weist Netz- und Setzungsrisse sowie starke Fahrbahnverdrückungen auf. Zudem bestehen bereits Materialausbrüche“, so Köfer. Der Straßenabschnitt zwischen Kilometer 15 bis Kilometer 16,13, ab der Ortschaft Diex in Richtung Görtschitzal wird am Bestand saniert. Neben der Verstärkung der Fahrbahn muss auch eine vier Zentimeter dicke Asphaltschicht aufgebracht werden.

Laut Landesrat Köfer werden in den aktuellen Bauabschnitt 210.000 Euro investiert. Während der Fräs- und Erdarbeiten muss der 1,1 Kilometer lange Abschnitt halbseitig gesperrt werden. Für das Aufbringen der Trag- und Deckschichte ist eine Totalsperre notwendig. In dieser Zeit wird der Verkehr über die L114 Haimburger Straße und die B82 Seeberg Straße umgeleitet.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Herzog-Sternath