News

LOKAL

Landesehrung für „Die Fidelen Mölltaler“

21.08.2016
Musiker Huby Mayer und Sepp Ladinig erhielten Ehrenzeichen des Landes - LHStv. Schaunig und LR Darmann dankten den Mölltalern als besonderen Kärnten-Botschaftern
Hubert „Huby“ Mayer und Josef Ladinig von den „Fidelen Mölltalern“ erhielten heute, Sonntag, zum Dank und in Anerkennung ihrer großen Verdienste hohe Auszeichnungen des Landes Kärnten. Die Fidelen Mölltaler nehmen nach 45 erfolgreichen Jahren in der Musikbranche mit viel Programm Abschied von der Bühne. Heute gab es in Lainach den Abschiedsfrühschoppen, wiederum dabei Tausende Fans, Stars und Trachtenkapellen. Den Fidelen Mölltalern gelang es eine ganze Ära zu prägen, sie gelten weit über die Grenzen Österreichs hinaus als die Begründer des volkstümlichen Schlagers. Huby Mayer, Sepp Ladinig, Lucky Ladstätter, Peter Pichler und Wolfgang Kaufmann sagten ihren Fans „Adieu“.

Kärnten ist stolz auf seine jahrzehntelangen und sehr erfolgreichen musikalischen Botschafter. LHStv. Gaby Schaunig verlieh heute Huby Mayer das „Große Ehrenzeichen des Landes Kärnten“ und Josef Ladinig wurde das „Ehrenzeichen des Landes Kärnten“ überreicht. Sie gratulierte den Geehrten und der gesamten Band und überbrachte die Grüße von Landeshauptmann Peter Kaiser. Ebenfalls unter den zahlreichen Gratulanten war auch Landesrat Gernot Darmann, weiters LAbg. Ferdinand Hueter und die Bürgermeister der Region.

LHStv. Schaunig sagte: „Das Ehrenzeichen ist eine Anerkennung für die großartige Schaffenskraft von Liedschöpfer Huby Mayer und ein Dankeschön an die Gruppe für das Bild, das sie von Kärnten zeichnet als ein Land der Fröhlichkeit, Herzlichkeit und Gastfreundschaft. Seit Jahrzehnten erfreuen die Fidelen Mölltaler die Menschen nicht nur mit ihren Liedern, sondern auch mit ihren bekannt humorvollen Showprogrammen. Josef Ladinig hat als Gründungsmitglied und Manager den Grundstein für die großen Mölltaler Feste gelegt, die jährlich Tausende Fans in die Region brachten“.

LR Darmann wünschte, dass die Fidelen Mölltaler ihre musikalische Kreativität und Leidenschaft auch im offiziellen „Unruhestand“ weiterhin leben und den Menschen, gerade in unsicheren Zeiten, durch ihre Musik viel Freude bereiten werden.

Hubert (Huby) Mayer gründete 1971 die „Fidelen Mölltaler“ und war von Beginn an deren musikalischer Leiter. .Bereits 1975 schlugen Huby Mayer und seine Freunde die Profi-Karriere ein. Er wurde zum Mitbegründer des volkstümlichen Schlagers und mit über 2800 Eigenkompositionen von volkstümlicher bis sakraler Musik, von Schlagermelodien bis Blasmusik und Kärntnerlieder ist er einer der vielseitigsten Autoren im gesamten deutschsprachigen Raum.

Josef Ladinig ist ein Gründungsmitglied der „Fidelen Mölltaler“ und von Beginn an deren Manager. Er war es, der Mitte der 70er Jahre in die Schweiz fuhr und mit großen Veranstaltern Kontakt aufnahm und so maßgeblich für den Erfolg der „Fidelen Mölltaler“ mitverantwortlich war. Er hat auch den Grundstein für die großen Mölltaler Feste (Fest des Jahres) Anfang der 80er Jahre im Mölltal gelegt. Durch diese großen Feste sind tausende Fans aus der ganzen Welt ins Mölltal gekommen, dies hat der Region touristisch und wirtschaftlich Wertschöpfung gebracht. Viele Fans verbringen seit damals auch ihren Urlaub in der Region Mölltal.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Schaunig
Redaktion: kb
Fotohinweis: LPD/Höher