News

LOKAL

Betroffenen Gemeinden wird Sofort-Hilfe angeboten

30.08.2016
LR Köfer: Einsatzkräfte arbeiten auf Hochtouren
Wie Landesrat Gerhard Köfer heute, Dienstag, bekannt gibt, hat das Straßenbaureferat nach den schweren Unwetterschäden der vergangenen Nacht, den betroffenen Gemeinden unbürokratische Sofort-Hilfe angeboten.

„Ich möchte mich auf diesem Wege bei allen Mitarbeitern der Straßenbauämter sowie bei allen Einsatzkräften für ihren unermüdlichen Einsatz in den letzten Stunden bedanken“, so der Straßenbaulandesrat.

Murenabgänge und Überflutungen führten nach den schweren Regenfällen zu einer Sperre der B 98 Millstätter Straße, im Bereich zwischen Einöde und Afritz. Auch das Lavanttal ist betroffen. An der L 137 Weißenbacher Straße kam es bei Kilometer 9,5 zu einer Unterspülung der Straße durch einen Uferabbruch am Weißenbach.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz