News

LOKAL

Sportliche Netzwerker

03.09.2016
LH Kaiser spielte mit Toni Innauer beim „Pumpmakers-Turnier“ in St. Veit
Kontakte, Kontakte, Kontakte. Die standen gestern, Samstag, im Mittelpunkt einer Veranstaltung in der Blumenhalle St. Veit. Die Rede ist vom Unternehmer-Netzwerktag, der bereits zum vierten Mal von der Motion- und Tennisschule Little Champ veranstaltet wurde. Bei der „Pumpmakers Business Challenge“, einem Speedtennis-Turnier am Rasen des Fußballplatzes auf der St. Veiter Rennbahn nahmen Teams aus Betrieben teil. Landeshauptmann Peter Kaiser bildete mit Toni Innauer ein Doppel.

„Gemeinsame sportliche Aktivität stärkt Zusammenhalt und ermöglicht Kontakte“, sagte der Landeshauptmann und freute sich, dass er im Team mit Innauer 7:3 gegen der Veranstalter Manfred Felsberger gewonnen hat.

Teil der Veranstaltung war auch ein Impulsvortrag von Innauer mit dem Titel „Unternehmer sein heißt - sich ständig zu hinterfragen!". Ebenfalls stattgefunden hat ein Business-Talk mit Rita Faullant (Alpen-Adria Universität Klagenfurt), Hannes Mösslacher (Chefredakteur der Kronenzeitung) und Toni Innauer (Innauer + (f)acts OG).

Initiator der Veranstaltung war die PM Pumpmakers GmbH, ein Unternehmen mit Sitz in St. Veit. Mit dem Ziel, die globale Wassernot zu bekämpfen, hat das mehrfach ausgezeichnete Solarunternehmen mithilfe modernster Technologien, europäischer Qualität und auf Basis eines einzigartigen patentierten Konzepts innovative Solar Pumpsysteme entwickelt. Innauer, ehemaliger Skispringer und Trainer, ist mittlerweile Unternehmer und gründete mit Geschäftspartner Wolfgang Schwarzmann die Firma „Innauer + (f)acts“ mit Sitz in Innsbruck und Dornbirn.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser 
Redaktion: Ulli Sternig
Fotohinweis: Büro LH Kaiser