News

LOKAL

L5 Baldramsdorfer Straße: Nach Unwetterschäden wieder frei befahrbar

08.09.2016
LR Köfer: Einsatzkräfte arbeiteten auf Hochtouren
Wie Straßenbaureferent, LR Gerhard Köfer heute, Donnerstag, bekannt gab, kann die L5 Baldramsdorfer Landesstraße im Bereich zwischen Baldramsdorf und Gendorf ab heute Mittag wieder frei gegeben werden. Der Straßenabschnitt musste am Sonntag nach dem schweren Unwetter für den gesamten Verkehr gesperrt werden, da mehrere Bäche über die Ufer traten.

„Dem beispiellose Einsatz der Mitarbeiter der Straßenverwaltung, der Feuerwehr und der Wildbach- und Lawinenverbauung ist es zu verdanken, dass die Landesstraße nach den schweren Überschwemmungen ab heute wieder frei befahrbar ist“, betonte Köfer und bedankte sich noch einmal bei allen Einsatzkräften und Helfern vor Ort für ihre tatkräftige Unterstützung.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Zeitlinger