News

LOKAL

Erstes Kennenlernen im Nationalpark Hohe Tauern

16.09.2016
LR Darmann traf mit Nationalparkreferentinnen aus Salzburg und Tirol zusammen
Bei einem Treffen mit den Nationalparkreferentinnen der Bundesländer Salzburg und Tirol, LHStv.in Astrid Rössler und LHStv.in Ingrid Felipe Saint Hilaire, beim Biobauer Saupper in Mallnitz hatte Kärntens Nationalparkreferent LR Gernot Darmann gestern, Donnerstag, Gelegenheit zu einem ersten Kennenlernen seiner Ressortkolleginnen.

„Dieses erste Zusammentreffen wurde von mir bewusst abseits einer großen Veranstaltung gesucht. Es war ein sehr positives Aufeinandertreffen, getragen von persönlichem Respekt und Gleichklang in der Themenstellung der Weiterentwicklung unseres länderübergreifenden Nationalparks“, betont Darmann, der auf eine gute Zusammenarbeit mit den Nachbarbundesländern hofft. Es seien alle anstehenden Themen im Bereich Nationalpark Hohe Tauern und Naturschutz angesprochen und auch sehr positiv diskutiert worden.


Rückfragehinweis: Büro LR Darmann
Redaktion: Aichbichler/Böhm
Fotohinweis: Büro LR Darmann