News

LOKAL

Bundes- und Landesauszeichnungen für herausragende Leistungen

21.09.2016
LH Kaiser: Jede und jeder Geehrte hat viel gegeben, Gutes getan und Menschen geholfen – Landeswappen für Kaiser KG Heimservice aus Rosegg

Landeshauptmann Peter Kaiser verlieh gestern, Dienstag, gemeinsam mit Landesrat Rolf Holub im Spiegelsaal des Amtes der Kärntner Landesregierung an 21 Kärntnerinnen und Kärntner Bundes- und Landesauszeichnungen bzw. Berufstitel.

„Ich erweise Ihnen Respekt und bedanke mich, dass Sie in ihrem Beruf bzw. in Ihrem Verein viel gegeben haben, Freude bereitet, Gutes getan und auch vielen Menschen geholfen haben“, betonte der Landeshauptmann. Geehrt wurden Menschen aus den Bereichen der Verwaltung, Bildung, Medizin, des Sportes und der Wirtschaft.

Der Landeshauptmann betonte, dass Ehrungen eine der Gelegenheiten seien, im prunkvollen Rahmen des Spiegelsaals verdienstvolle Menschen vor den Vorhang zu holen. Herausragende Leistungen für das Land Kärnten würden sichtbar gemacht und die große Anzahl an Ehrengästen zeige, dass dies eine für das Land Kärnten und seine Menschen wichtige Feierstunde sei. „Kärnten ist bei Ihnen in guten Händen und wir können gut einschätzen, was Sie geleistet haben für das Land. Stehen Sie Kärnten und seinen Menschen weiter zu Verfügung“, so Kaiser.

Der Landeshauptmann verhehlte nicht, dass bis zur Entscheidung in der Hypo/Heta-Causa am 7. Oktober im Land alles offen sei. Er gab sich jedoch optimistisch: „Es wird nicht leicht, aber wir werden es schaffen, um die Zukunft Kärntens zu gestalten.“

Ebenfalls überreichte der Landeshauptmann an Bernhard Kaiser vom Kaiser KG Heimservice in Rosegg die Urkunde zur Führung des Kärntner Landeswappens. Die Firma ist ein Kärntner Traditionsunternehmen, welches seit dem Jahre 1956 besteht und 2016 sein 60-jähriges Bestandsjubiläum feiert. Sie hat sich auf die Vermarktung und Zulieferung von heimischen Lebensmitteln und Kärntner Spezialitäten, wie Eiern, Fleischwaren aus Villach, Gebäck aus dem Rosental und Pörtschach, Nudeln aus Finkenstein oder Fische aus dem Raum Albeck an private Haushalte spezialisiert. An vier Standorten in Kärnten sind 19 Vollzeit-Mitarbeiter mit 17 speziellen Fahrzeugen im Einsatz.

Bei der vom „Quintett Hamat Gfühl“ umrahmten Feierstunde waren die Landtagspräsidenten Reinhart Rohr und Rudolf Schober, Landtagsabgeordneter Franz Wieser in Vertretung von LR Christian Benger, sowie Landesamtsdirektor-Stellvertreter Markus Matschek und Bezirkshauptfrau Claudia Egger-Grillitsch anwesend. Weiters der amtsführende Präsident des Landesschulrates, Rudolf Altersberger, Landessportdirektor Arno Arthofer, Ärztekammerpräsident Josef Huber und Günther Wurzer, Leiter der Abteilung 5 (Gesundheit und Pflege) des Landes Kärnten.

Die Geehrten:

Großes Ehrenzeichen des Landes Kärnten
ÖR Josef WIELSCHER, Landwirt, Lendorf

Ehrenzeichen des Landes Kärnten
Viktor PLANK, Unternehmer, Spittal/Drau

Kärntner Lorbeer in Gold mit Brillanten
Kurt HERZIG, Sportfunktionär, Klagenfurt

Kärntner Lorbeer in Gold
Gend.AbtInsp. i.R. Bernhard BIERBAUMER, ÖKB-Funktionär, Wolfsberg
Ferdinand KENDI, Sportfunktionär, Spittal/Drau

Kärntner Lorbeer in Bronze
Gerhard DOMIUSCHIGG, Sportfunktionär, Gödersdorf

Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich
Gerhard OROU, Graveur und Büchsenmacher, Grafenstein

Bundes-Ehrenzeichen
Meinhard MAXA, Funktionär, Villach

Berufstitel „Medizinalrätin“
Dr. Ingrid WEDENIG, Ärztin für Allgemeinmedizin in Klagenfurt

Berufstitel „Regierungsrat“
Siegfried MOCK, BH St. Veit/Glan
Dipl.-KH-Bw. Manfred NESSMANN, LKH Villach
Gerald SCHURZ, Gemeinde-Servicezentrum Kärnten

Berufstitel „Oberstudienrätin/Oberstudienrat“
Prof. Mag. Eduard BLATNIK, BG/BRG Klagenfurt Mössingerstraße
Prof. Mag. Elisabeth DÜCKER, BRG und BORG Wolfsberg
Prof. Mag. Josef GRÖCHENIG, BG Porcia Spittal/Drau, noch offen
Prof. Mag. Elisabeth STEINKELLNER, BG und BORG Wolfsberg
Vl. Mag. Hans TIMKO, BG und BORG Wolfsberg
Prof. Mag. Herwig WIENER-PÜSCHEL, BG/BRG Villach, St. Martiner Straße

Berufstitel „Oberschulrätin“
FOL Margit EBERHARD, HBLA f.w. Berufe Klagenfurt
Direktorin Schulrätin Klaudia MAIER, NMS Lurnfeld

Ernennung zum „Landesschulinspektor“
OStR Mag. Klaus-Peter HABERL, LSR Kärnten


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Michael Zeitlinger
Fotohinweis: LPD/Peter Just