News

LOKAL

L23 Eggeralm Straße: Am Montag beginnen Sanierungsarbeiten

22.09.2016
LR Köfer: In Baulos werden 85.000 Euro investiert – Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte November
Wie Straßenbaureferent Landesrat Gerhard Köfer heute, Donnerstag, mitteilt, wird ab Montag ein Teilstück der L23 Eggeralm Straße im Bereich Vorderberg Süd saniert. „Die Fahrbahn befindet sich auf einer Länge von knapp 300 Metern in einem desolaten Zustand. Das Schadbild zeigt starke Rissbildungen, beginnende Materialausbrüche sowie Setzungen von bis zu drei Zentimetern. Eine Sanierung inklusive einer teilweisen Neuerrichtung der Straßenentwässerung ist dringend notwendig“, führt Köfer aus.

Insgesamt werden in das Baulos 85.000 Euro investiert. Während der Bauarbeiten, die voraussichtlich bis 15. November 2016 dauern werden, wird die Eggeralm Straße in diesem Bereich verengt sowie während der Fräs- und Asphaltierungsarbeiten gesperrt. In der Zeit der Totalsperre wird eine örtliche Umleitung über Gemeindestraßen eingerichtet.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Herzog-Sternat/kb