News

LOKAL

Äpfel und Kraut waren Besuchermagneten

02.10.2016
LH Kaiser bei Kirchbacher Apfelfest und Gitschtaler Krautfest: „So gut schmeckt unsere Heimat“
Kulinarische Köstlichkeiten die auch noch sehr gesund sind, galt es heute, Sonntag, für Landeshauptmann Peter Kaiser zu verkosten. Vom Apfelfest in Kirchbach ging es direkt zum Gitschtaler Krautfest. "Hier kann sich jede und jeder selbst davon überzeugen, wie gut unsere Heimat schmeckt!", so der begeisterte Landeshauptmann, der bei beiden Feiern von zahlreichen Besuchern empfangen wurde.

„Ich freue mich, dass das Thema Apfel so viele Menschen nach Kirchbach lockt. Das kleine und mit viel Liebe gestaltete Fest hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Besuchermagneten entwickelt. Nicht nur weil Äpfel schmackhaft, sondern auch sehr gesund sind“, so Kaiser.

Im Gitschtal halten die Vereine bei zahlreichen Festlichkeiten die Traditionen des Tals lebendig. Die größte kulinarische Veranstaltung ist dabei das Krautfest. Von Sauerkraut, über Krautlasagne und Krautpizza bis hin zum Krautburger bleiben dort kaum Wünsche offen. „Nicht umsonst sagt eine Volksweisheit: Kraut ist Gold wert, ernährt und hält gesund“, so der Landeshauptmann. In 100 g Weißkraut steckt Vitamin C wie in einem Glas Orangensaft, plus die Vitamine E und K sowie Mineralstoffe.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Stirn
Fotohinweis: LPD/ Büro LH Kaiser