News

SPORT

Rosental-Derby: SV ASKÖ Ludmannsdorf vs SV St. Jakob

10.10.2016
LH Kaiser nahm Ehrenankick vor und spendete Matchball für das Spitzenspiel der Unterliga West. Nach 2:0-Auswärtssieg ist St. Jakob neuer Tabellenführer
Derby-Time und das im wahrsten Sinne des Wortes gab es gestern, Sonntag, in der Unterliga West: Beim Spiel SV ASKÖ Ludmannsdorf gegen SV St. Jakob begegneten sich nicht nur die Vereine zweier Rosentaler Nachbargemeinden, sondern es ging auch um die Tabellenführung in dieser Liga, denn es traf der Spitzenreiter Ludmannsdorf auf den nur einen Punkt dahinterliegenden SV St. Jakob. In einem chancenreichen Spiel ging letztlich St. Jakob als 2:0-Sieger und neuer Tabellenführer vom Platz.
Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser ließ es sich nicht nehmen bei diesem Fußball-Thriller mit dabei zu sein. Er spendete den Matchball und nahm den Ehrenankick vor.

„Ein Derby ist für Spieler und Fans immer etwas ganz Besonderes, noch dazu bei solch spannenden Voraussetzungen, wenn der Erste gegen den Zweiten spielt“, meinte der Sportreferent und wünschte beiden Rosentaler Teams ein spannendes und faires Spiel. Der Landeshauptmann nutzte die Gelegenheit aber auch, um den vielen ehrenamtlichen Funktionären beider Vereine für ihre vorbildliche und idealistische Arbeit zu danken. „Sie machen es möglich, dass die Jugendlichen in beiden Orten einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung nachgehen können, vielen Dank für Ihren Einsatz“, so Kaiser.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Sternig
Fotohinweis: LPD/ Büro LH Kaiser