News

LOKAL

Legendärer Landjugendball brachte St. Veit zum Tanzen

17.10.2016
Jugendreferentin LHStv.in Prettner: Landjugend-Award ging heuer an LJ Wieting
Zum mittlerweile 22. Mal lud die Landjugend des Bezirks St. Veit zu ihrem legendären Landjugendball in das Kulturhaus Althofen, wo nicht nur bis in die frühen Morgenstunden das Tanzbein geschwungen wurde, sondern auch der Landjugend-Award für die aktivsten Landjugendgruppen verliehen wurde.

Allen voran war auch Jugendreferentin, LHStv.in Beate Prettner, in Vertretung von Landeshauptmann Peter Kaiser, der Einladung gefolgt und freute sich mit den strahlenden Siegern, der LJ Wieting und den weiteren Platzierten. Die LJ Krappfeld belegte den großartigen zweiten Platz, gefolgt von der LJ Metnitz auf dem dritten Stockerlplatz.

„Siegerinnen und Sieger seid ihr aber alle für mich, denn ihr widmet euch der aktiven Gemeinschafts-, Kultur- und Traditionspflege, wovon wir alle profitieren“, lobte Prettner die Jugendlichen für ihr Engagement. Für die musikalische Umrahmung sorgten die Himmelberger und DJ Rokko, die nach der traditionellen Eröffnungspolonaise für beste Stimmung sorgten.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Leifert/Zeitlinger
Fotohinweis: Büro LHStv.in Prettner