News

LOKAL

B98 Millstätter Straße: Umfangreiche Sanierungsarbeiten in Afritz

24.10.2016
LR Köfer: In Baulos werden 215.000 Euro investiert
Ab Donnerstag, 27. Oktober, wird die B98 Millstätter Straße in Afritz Ortsteil Gassen/Kraa saniert. Wie Straßenbaureferent Landesrat Gerhard Köfer heute, Montag, informierte, weißt der Straßenabschnitt auf einer Länge von 700 Metern starke Rissbildungen und Materialausbrüche auf, weshalb eine Instandsetzung dringend notwendig ist. „Die Sanierungsarbeiten werden in zwei Bauabschnitte geteilt. Teil eins umfasst die Sanierung der Asphaltdecke und der Randleisten auf der Gehsteigseite, Bauteil zwei die Sanierung der Busbucht und Teile des Gehsteiges“, so Köfer.

Laut Bauzeitplan werden die Arbeiten voraussichtlich bis Ende November abgeschlossen sein. Die Gesamtbaukosten betragen 215.000 Euro, wovon die Gemeinde Afritz 45.000 Euro beiträgt.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Herzog-Sternath/Stirn