Presseaussendungen

LOKAL

Finanzausgleich bildet Kärntner Schwerpunkte ab

07.11.2016
Kaiser, Schaunig begrüßen Verhandlungsergebnis: Gezielte Geldmittel für Kinderbetreuung, Pflege und Gesundheit sowie strukturschwache Gemeinden gesichert - „Viele Kärntner Forderungen wurden umgesetzt.“
Positiv bewerten Landeshauptmann Peter Kaiser und Finanzreferentin LHStv.in Gaby Schaunig heute, Montag, das Ergebnis der Finanzausgleichsverhandlungen. „Die Schwerpunkte, die die Kärntner Zukunftskoalition seit 2013 setzt, sind nun auch im neuen Finanzausgleich abgebildet“, sagte Kaiser. Sichergestellt werden konnten Mittel für die Bereiche Kinderbetreuung und Bildung, Pflege und Gesundheit, Hospiz- und Palliativ-Versorgung sowie strukturschwache Gemeinden. Mittel für Kinderbetreuung werden künftig aufgabenorientiert zugewiesen – je besser die Qualität der Betreuung, desto höher die Finanzierung über den Finanzausgleich. „Dies deckt sich mit unserer eigenen Strategie, wonach qualitativ hochwertige Kindebetreuung mit bedarfsorientierten Öffnungszeiten im kommenden Jahr ein Schwerpunkt bei der Vergabe der Bedarfszuweisungsmittel an die Gemeinden sein wird“, erläuterte Schaunig.

Der dynamischen Kostenentwicklung in den Bereichen Soziales und Gesundheit wird mit entsprechenden Valorisierungen künftig im Kostendämpfungspfad Rechnung getragen. „Besonders erfreulich ist in diesem Zusammenhang, dass auch der Hospiz- und Palliativbereich berücksichtigt wird“, betonte Kaiser im Hinblick auf die demographische Entwicklung.

Eine besondere Herausforderung in Kärnten sind strukturschwache ländliche Regionen. Hier setzt der Finanzausgleich über den Fonds für strukturschwache Gemeinden an. „Ziel wird es sein, möglichst viele Mittel für die Kärntner Gemeinden aus diesem Fonds abzuholen“, sagte Gemeindereferentin Schaunig. Ein wichtiger Konjunkturimpuls – gerade auch in den Gemeinden – geht vom sozialen Wohnbau aus. „Nach Kärntner Vorbild wird es künftig in ganz Österreich mehrjährige Wohnbauprogramme geben“, berichtete Schaunig. Darüber hinaus haben sich die Verhandler auf eine österreichweite Vereinheitlichung der Bauvorschriften geeinigt. Die Siedlungswasserwirtschaft – ebenfalls wichtig für die Bauwirtschaft und sowie die ländliche Infrastruktur – wird mit einem Betrag von insgesamt 80 Millionen Euro abgesichert.

Flüchtlingsreferent Kaiser hob hervor, dass mit einer Einmalzahlung von in Summe 125 Millionen Euro der Mehraufwand der Länder und Gemeinden für die Betreuung von Asylwerbern abgefedert wird. Die generellen Zielsetzungen des neuen Finanzausgleichs decken sich mit jenen der Kärntner Zukunftskoalition, betonte Kaiser: „Intelligent sparen und dabei gleichzeitig gezielt und bedarfsgerecht investieren.“


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser, Büro LHStv.in Schaunig
Redaktion: Matticka/Stirn

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.