News

LOKAL

Ein Korb voller Vitamine

08.11.2016
Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner bekam zum Tag des Apfels vom Landesobstbauverband Kärnten Apfelkorb überreicht
Traditionell steht der zweite Freitag im November für die Bewusstseinsbildung einer gesunden Ernährung ganz im Zeichen des Apfels. Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner bekam schon heute, Dienstag, vom Geschäftsführer des Landesobstbauverbandes, Siegfried Quendler, einen Korb voller Vitamine überreicht.

„Für eine gesunde und ausgewogene Ernährung darf die tägliche Portion Obst natürlich nicht fehlen. In Kärnten muss man dafür nicht in die Ferne schweifen, denn das Beste kommt direkt aus der Region“, freute sich Prettner über die Kärntner Äpfel.

Die liebgewonnene Tradition des Landesobstbauverbands Kärnten rund um den Tag des Apfels sei zudem eine wichtige Bewusstseinsarbeit, um den Stellenwert von gesunder Ernährung in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. „Gesundheit fängt bei der Ernährung an, deshalb setzen wir in Kärnten auch zahlreiche Initiativen, um eine gesundheitsförderliche Lebenswelt von Kindesbeinen an zu ermöglichen“, so Prettner.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Leifert/Zeitlinger
Fotohinweis: Büro LHStv.in Prettner