Presseaussendungen

POLITIK

Kärntner Soldaten luden zum Jahresempfang

10.11.2016
LH Kaiser: Stellenwert des Bundesheeres ist gewachsen – Früherer Katastrophenschutzbeauftragter des Landes, Egon Rauter, ist „Wehrpolitischer Kärntner des Jahres“
 Zum traditionellen Jahresempfang in den großen Speisesaal der Klagenfurter Windisch-Kaserne luden heute, Donnerstag, die Kärntner Soldatinnen und Soldaten. Seitens der Kärntner Landesregierung waren Landeshauptmann Peter Kaiser und Landesrat Christian Benger unter den vielen Gästen. Hauptthema der Ansprachen war der durch die aktuellen Herausforderungen gesteigerte Stellenwert des Bundesheeres. Hervorgehoben wurden auch die enge Partnerschaft und gute Zusammenarbeit des Bundesheeres mit Behörden, Institutionen und Organisationen in Kärnten. Einer, der gerade in diesem Sinne viel bewirkt hat, wurde als „Wehrpolitischer Kärntner des Jahres“ ausgezeichnet: der kürzlich pensionierte Katastrophenschutzbeauftragte des Landes Kärnten, Egon Rauter.

Er blicke viel hoffnungsvoller auf das Bundesheer als noch vor einem Jahr, betonte der Landeshauptmann in seinen Grußworten. Er verwies auf den Erhalt der Bleiburger Goiginger Kaserne, die Wiedereinrichtung des Hubschrauberstützpunktes Klagenfurt, die Stärkung des Militärkommandos Kärnten und damit einhergehend die Schaffung von 280 Arbeitsplätzen sowie die Aufwertung der Militärmusik Kärnten. Positive Gespräche gebe es mit Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil in Bezug auf den Kasernenstandort Villach. „Der Stellenwert des Bundesheeres ist gewachsen“, so Kaiser. Er dankte dem Bundesheer für den gelebten Partnerschaftsgedanken. „Gemeinsam mit dem Bundesheer und allen Institutionen und Organisationen haben wir mehrfach unsere Schlagkraft unter Beweis gestellt“, betonte Kaiser und verwies auf das aktuelle Beispiel Afritz, aber auch die grenzüberschreitenden Übungen.

Militärkommandant Walter Gitschthaler hob den 20. Feber 2014 als für das Bundesheer markantes Datum hervor. An diesem Tag haben die Demonstrationen auf dem Majdan in Kiew begonnen. Weitere Ereignisse seien dazugekommen, die Flüchtlingskrise und Terroranschläge in Europa. Das habe zu einem Umdenken geführt, das Bundesheer sei als – gemeinsam mit Exekutive und Einsatzorganisationen – wesentlicher Faktor der Sicherheitspolitik erkannt worden. „Seitdem wird das Bundesheer auf- und nicht mehr abgerüstet“, so Gitschthaler. Er sagte, dass bis 2020 1,2 Milliarden Euro in Ausrüstung und Gerät und 500 Millionen Euro in Infrastruktur investiert werden sollen. 9.800 Arbeitsplätze sollen damit geschaffen bzw. gesichert werden. „Das Bundesheer ist im Aufwind“, meinte der Militärkommandant und verwies ebenfalls auf die in unkomplizierter Zusammenarbeit mit den anderen Organisationen durchgeführten Einsätze im Rahmen der Flüchtlingsproblematik und in Afritz.

Die Laudatio für Egon Rauter als „Wehrpolitischen Kärntner des Jahres“ hielt Oberst Arno Kronhofer vom Militärkommando Kärnten. Rauter habe einen wesentlichen Beitrag zum funktionierenden Miteinander der Einsatzorganisationen in Kärnten geleistet. Nicht umsonst würde eine gemeinsame Übungsreihe den Titel „Combined Success“, also gemeinsamer Erfolg, tragen, so Kronhofer.

Unter den zahlreichen Gästen waren auch die beiden Landtagspräsidenten Reinhart Rohr und Rudolf Schober, Landesamtsdirektor Oberst Dieter Platzer und sein Stellvertreter Markus Matschek, die Landtagsabgeordneten Isabella Theuermann und Barbara Lesjak, Prälat Michael Kristof und Superintendent Manfred Sauer, der slowenische Generalkonsul Milan Predan, Landespolizeikommandantin Michaela Kohlweis, der Kommandant der 7. Jägerbrigade, Brigadier Jürgen Wörgötter, sowie die Klagenfurter Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler und Christian Scheider.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Markus Böhm
Fotohinweis: Militärkommando Kärnten/Arno Pusca

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.