News

LOKAL

Kinderschutzzentrum Delfi: Eine starke Lobby für Kinder

17.11.2016
Sozialreferentin LHStv.in Prettner gratulierte Villacher Einrichtung zum 10-Jahre-Jubiläum - „Nicht jedes Kind hat Glück, in einem behüteten Umfeld groß zu werden“
 „Jedes Kind hat das Recht, mit Liebe und in Geborgenheit groß zu werden. Leider ist die Realität eine andere. Gerade für jene Kinder , die nicht das Glück haben, in einem behüteten Umfeld groß zu werden, sind Kinderschutzzentren eine starke Lobby“, erklärte LHStv.in Beate Prettner gestern Abend beim 10-Jahre-Jubiläum des Kinderschutzzentrums Delfi in Villach.

„Das Delfi-Team ist mit Leidenschaft und Idealismus bei der Sache. Ihm liegt jedes Kind am Herzen“, dankte die Sozialreferentin den Mitarbeiterinnen. Mehrere tausend Kinder und Jugendliche haben in den vergangenen zehn Jahren im Delfi Hilfe bei Schwierigkeiten, bei ernsthaften Konflikten und Krisen gefunden. Fünf Expertinnen unter Leitung von Irmgard Binter stehen Kindern, Jugendlichen, aber auch Eltern unterstützend zur Seite.

Das Leistungsspektrum reicht von fachlich qualifizierter Telefonberatung über Krisenberatung bis hin zu Psychotherapie. Ein großes Augenmerk richtet man auch auf die Prävention: Ob Einzelgespräche, Workshops oder Elternabende. Hilfe beginnt da, wo man „vorsorgt“ und Problemen entgegengeht.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Grabner/Zeitlinger
Fotohinweis: Büro LHStv.in Prettner