Presseaussendungen

POLITIK

Landtag 2 – Budgetrede der Finanzreferentin

22.11.2016
LHStv.in Schaunig: Landesvoranschlag 2017 ist der erste Schritt in eine gute Zukunft
Vor dem Kärntner Landtag hielt heute, Dienstag, Finanzreferentin LHStv.in Gaby Schaunig ihre Budgetrede zum Landesvoranschlag (LVA) 2017, die sie unter den Titel „Vertrauen ist unsere wichtigste Währung“ stellte. Sie zeichnete ein optimistisches Bild, erklärte die Schwerpunkte im Budget 2017 und ging auch auf die einzelnen Bereiche Bildung, Soziales und Gesundheit, Wirtschaftspolitik, Forschung und Innovation, Wohnbau, Land- und Forstwirtschaft, Tourismus, Kultur, öffentlicher Verkehr und Straßenbau sowie Arbeitsmarkt näher ein. Sie betonte, dass der LVA 2017 alle Vorgaben des österreichischen Stabilitätspaktes erfüllt – mit Ausnahme der Heta-bedingten Neuverschuldung: „Ein Ergebnis, das uns vor kurzem noch niemand zugetraut hätte. Und ganz ehrlich, auch ich hatte meine Zweifel, ob wir das im Jahr 2017 schaffen würden“, sagte Schaunig.

„Die Frage der Heta-Haftungen ist gelöst. Die erforderlichen Beiträge des Landes Kärnten stellen uns sicher vor große Herausforderungen, aber wir können planen, sind selbstbestimmt und das Bedrohungsszenario einer Lähmung über Jahre und Jahrzehnte in Folge von langdauernden Prozessen ist gebannt“, betonte die Finanzreferentin. „Wir haben erfolgreich vieles vom Schutt der Vergangenheit weggeräumt, brauchbare Teile weiterverwendet, die Architektur modernisiert und verschlankt und dort ausgebaut wo es erforderlich ist. Seit 2013 setzen wir unter schwierigsten Bedingungen konsequent den Weg des intelligenten Sparens um, was dazu führt, dass wir unser Budget schrittweise konsolidieren“, sagte Schaunig und strich die wichtigen Investitionen in die Zukunftsfähigkeit Kärntens hervor.

Ehrlichkeit und Vertrauen waren für die Finanzreferentin wesentlich auf diesem Weg und auch bei der Erstellung des LVA 2017. „Aufgabe der Budgetpolitik ist es, die Lebensbedingungen und die Entfaltungsmöglichkeit jeder und jedes Einzelnen bestmöglich zu unterstützen. Wer im Landesvoranschlag Ansätze sucht, die dazu führen, dass große Teile der Bevölkerung leiden, dass Blut und Tränen fließen, dass Infrastrukturinvestitionen zurückgefahren werden und unser Land kaputt gespart wird, wird vergeblich suchen“, stellte Schaunig klar. Einer reinen Austeritätspolitik in Form von fantasielosem Sparen erteilte sie eine Absage. „Wenn ich an die ‚großen Würfe‘ vergangener Regierungen denke, dann sind diese entweder als Seifenblasen zerplatzt oder wir zahlen noch Jahre und Jahrzehnte für sie“, betonte Schaunig. Gefragt sei jetzt gerade in Kärnten eine rationale, risikoaverse, unaufgeregte und lösungsorientierte Politik.

„Um Veränderungen zu erreichen, muss jeder dort beginnen wo er selbst gestalten kann. Und wir können das im Budget des Landes Kärnten“, so Schaunig weiter. Es gehe um eine Politik, die Vertrauen schafft. Der LVA 2017 ist für sie jedenfalls der erste Schritt in eine gute Zukunft. „Und die größte Errungenschaft ist: man vertraut uns wieder. Wir haben das Ansehen Kärntens wieder hergestellt, in schwierigen Zeiten, unter schwierigen Rahmenbedingungen“, betonte Schaunig.

Als nachhaltige Zukunftsprojekte führte sie u.a. die Ansiedelung des Robotics-Institutes der Joanneum Research im Lakesidepark, den Silicon Alps Cluster mit der Steiermark und mit den führenden internationalen Unternehmen im Bereich der Mikroelektronik, die Kooperation mit den „Pioneers“ im Bereich der Startups sowie den Mobilitätsmasterplan an.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Schaunig
Redaktion: Matticka/Böhm

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.