Presseaussendungen

LOKAL

Am 1. Dezember ist Welt-Aidstag

29.11.2016
LHStv.in Prettner und Aids Hilfe Kärnten präsentierten aktuelle Zahlen – 264 Menschen in Kärnten sind HIV positiv – Dunkelziffer liegt bei einem Drittel – Wichtigkeit von HIV-Test unterstrichen
12.000 Menschen leben derzeit in Österreich mit dem HI-Virus (Dunkelziffer nicht mit eingerechnet) – 264 davon in Kärnten. Anlässlich des bevorstehenden Welt-Aidstages am 1. Dezember informierten Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner und der Leiter der Aids Hilfe Kärnten, Günther Nagele, über den aktuellen Stand.

„Die Stigmatisierung von an Aids erkrankten Menschen ist – obgleich sich in den vergangenen Jahren doch einiges zum Positiven verändert hat – nach wie vor gegeben“, appellierte Prettner für „eine notwendige Sensibilisierung und eine unabdingbare Aufklärung“. Im Vorjahr wurden in Kärnten 14 neue Fälle bekannt, heuer rechnet man mit 25 (mit Stand Ende September waren es bereits 19). „Dieses Plus ist aber nicht nur mit Sorge zu betrachten, sondern hat vielmehr einen positiven Aspekt: Der Anstieg weist nämlich darauf hin, dass sich mehr gefährdete Personen einem Test unterziehen. Damit sinkt die Dunkelziffer“, informierte Prettner. Bis Ende 2012 sind in Kärnten 67 Menschen an Aids verstorben, österreichweit waren es 1.986.

„Wichtig ist, sich testen zu lassen“, warben die Gesundheitsreferentin und Nagele für die Kampagne der Aids Hilfe „Pro-TEST-HIV“. Je früher die Krankheit erkannt werde, desto höher sei die Chance, mit entsprechender Behandlung eine „normale“ Lebenserwartung zu haben. Der Test ist kostenlos und kann jeweils dienstags von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr gemacht werden.

Der Leiter der Aids Hilfe Kärnten zeigte sich „stolz, dass es uns in Kärnten mit dem Präventionsprojekt ‚Liebe und Gesundheit‘ gut gelingt, junge Menschen zu erreichen. Denn Jugendliche sind diejenigen, die in Zukunft die Verbreitung von Aids reduzieren können“, so Nagele. Besagtes Jugendprojekt wird in Form von Workshops an Schulen abgehalten und hat heuer 8.000 Schülerinnen und Schüler erreicht. Finanziert wird es mit 50.000 Euro vom Kärntner Gesundheitsfonds. Die Aids Hilfe selbst erhält vom Land (Gesundheitsreferat) 65.000 Euro. Auch die Subvention des Bundes wurde für 2017 bestätigt, allerdings nicht erhöht. „Ein HIV-Infizierter kostet pro Jahr mehr, als die Aids Hilfe Kärnten vom Bund erhält“, zog Nagele einen Vergleich, der zu denken gibt.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner; Aids Hilfe Kärnten
Redaktion: Grabner/Böhm
Fotohinweis: Büro LHStv.in Prettner

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.