News

LOKAL

B 99 Lieserschlucht: Sanierungsarbeiten starten morgen

30.11.2016
LR Köfer: Baukosten betragen 400.000 Euro – Vollsperre bis voraussichtlich 22. Dezember 2016
Wie Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer mitteilt, beginnen morgen, Donnerstag, die Hangsicherungsarbeiten auf der B 99 Katschberg Straße im Bereich der Lieserschlucht/Ertlwand zwischen Spittal und Seeboden, wo es vergangene Woche nach starken Regenfällen zu einer Hangrutschung kam.

„Sicherheitsexperten haben schnellstmöglich ein Sanierungskonzept ausgearbeitet, welches nun umgesetzt werden soll. Die Ausführung erfolgt durch die Firma HTB Klagenfurt“, informiert Köfer und fügt hinzu, dass noch immer Lebensgefahr für die Verkehrsteilnehmer besteht. An Baukosten werden 400.000 Euro angegeben.

Aufgrund der Hangsicherungsarbeiten sowie der Errichtung von Schutzzaunanlagen, kommt es im genannten Bereich aus Sicherheitsgründen zu einer Vollsperre der B 99 Katschbergstraße, welche voraussichtlich bis 22. Dezember 2016 andauern wird. Eine Umleitung erfolgt über die L 10 Trebesingerstraße (Fratres Spittal). An den wichtigen Kreuzungspunkten wird der Verkehr von Verkehrsposten geregelt.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Böhm