News

LOKAL

LH Kaiser beim 3. Klagenfurter Silvesterlauf

01.01.2017
2017 den Zukunftsweg Kärntens mit voller Kraft weitergehen
Unter die vielen begeisterten TeilnehmerInnen des 3. Klagenfurter Silvesterlaufes mischte sich heute, Samstag, auch Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser.

Der Landeshauptmann betonte, dass er aus dem Laufen Ausdauer und Kraft schöpfe und es für ihn einen wichtigen Ausgleich darstelle. Der Sport im Allgemeinen eröffne ihm neue Gedanken, Ideen und Perspektiven. „2017 wollen wir den Zukunftsweg Kärntens mit voller Kraft weitergehen und da hole ich mir meine Energie im Sport.“

Der heutige Silvesterlauf führte über 10 km in Form einer 2,5 km-Schleife vom Strandbad Loretto entlang des Lendkanals bis zur Steinernen Brücke und retour. Beim vom Sportverein trispoat veranstalteten Event mit Rekordteilnehmerfeld gab es aber auch einen Volkslauf über fünf Kilometer und Kinderläufe.