Presseaussendungen

LOKAL

Regierungssitzung 8 – Förderung für umfassendes Monitoringprojekt im Görtschitztal

24.01.2017
Ziel: Aktuelle Messungen von Emissionen und Immissionen werden Monitoring unterzogen, Schadstoffbelastung minimieren
In der heutigen Regierungssitzung ging es auch um eine Förderung aus dem Görtschitztalfonds. Das Umweltprojekt „Umwelt- und Humanbiomonitoring Görtschitztal – Bestandsaufnahme und Konzeptentwicklung“ wird finanziell unterstützt. Eingebracht wurde der Akt von Landeshauptmann Peter Kaiser, seinen Stellvertreterinnen Beate Prettner und Gaby Schaunig sowie den Landesräten Christian Benger und Rolf Holub. Das Projekt wurde einstimmig beschlossen.

Auf Basis des „Masterplan Görtschitztal 2015+“ wurde ein Bewertungs- und Auswahlverfahren für Projekte erarbeitet, die sog. „Görtschitztalkriterien“, diese wurden in der Regierungssitzung am 05.09.2016 beschlossen. Die Finanzierung der Projekte erfolgt aus den Restmitteln des HCB-Fonds, nunmehr „Görtschitztalfonds“.

Projektideen und -anträge müssen einen Beitrag zum Masterplan leisten. Grundlage für die Beurteilung der Förderungswürdigkeit eines beantragten Projektes ist § 3 der Richtlinien des Görtschitztalfonds. Darin werden Vorhaben als förderfähig bezeichnet, die einen Beitrag zu den strategischen Zielen des Masterplans Görtschitztal 2015+ leisten und vom Zukunftskomitee Görtschitztal empfohlen werden. Das Zukunftskomitee Görtschitztal hatte das Projekt in der Sitzung am 5. September 2016 einstimmig beschlossen.

Das Projekt verfolgt das Ziel, Emissionen und Immissionen in der Region einem strikten Monitoring zu unterziehen und dadurch die künftige Schadstoffbelastung für Menschen, Tiere und Pflanzenwelt zu minimieren. Es geht dabei um Luft-Monitoring ebenso wie um das Monitoring von Grundwasser, weiters um Biomonitoring, Humanmonitoring, Umwelttoxikologie und Humantoxikologie. Ein detailliertes Monitoringkonzept für die kommenden Jahre soll ausgearbeitet werden. Die Kosten für das gesamte Projekt werden mit rund 90.000 Euro beziffert, wovon die Hälfte aus dem Görtschitztalfonds kommt und die zweite Hälfte durch das Bundesministerium für Land und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) aufgebracht wird.

Diese Projekte und Maßnahmen leisten einen Beitrag zur Umsetzung des Masterplans und damit zur Neupositionierung des Görtschitztales nach der HCB-Problematik. Das Förderprojekt wurde von der Abteilung 8 (Umwelt, Wasser und Naturschutz) im Amt der Kärntner Landesregierung in Abstimmung mit dem Regionalmanagement kärnten:mitte beim Görtschitztalfonds eingereicht.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Turni/Brunner

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.