News

LOKAL

Urlaub für pflegende Angehörige konnte aufgestockt werden

01.02.2017
LHStv.in Prettner: Wichtige Entlastungsmaßnahme bietet 2017 Platz für rund 150 Personen
„Es ist gelungen, das Angebot ‚Urlaub für pflegende Angehörige‘ im Jahr 2017 aufzustocken“, freut sich Sozialreferentin LHStv.in Beate Prettner heute, Mittwoch, bekanntgeben zu können. Das wichtige und bei pflegenden Angehörigen sehr beliebte Entlastungsangebot bietet im heurigen Jahr in sechs Turnussen Platz für bis zu 150 Personen, denen damit eine Auszeit von ihrer herausfordernden Pflegetätigkeit geboten werden soll. Dank der Aufstockung der Plätze wird es 2017 wieder sechs Turnusse geben, jeweils drei im Frühjahr und Herbst.

Das bewährte Angebot im Kurzentrum Bad Bleiberg bleibt wie bisher bestehen und wird auf Wunsch mit pflegerelevanten Fachvorträgen und Einzelberatungen organisiert. Anträge auf den Urlaub für pflegende Angehörige sind ab sofort bei den Gemeindeämtern, Magistraten, bei der Kärntner Landesregierung sowie im Internet unter www.ktn.gv.at erhältlich. „Ein Familienmitglied zu pflegen, ist nicht nur eine große Verantwortung, sondern zehrt auch an den persönlichen Kraftreserven – mit unserem Entlastungsangebot wollen wir jenen eine Auszeit bieten, die sich im Alltag aufopferungsvoll der Pflege ihrer Angehörigen widmen“, betont Prettner.

Turnusse im Frühjahr 2017: 23. April bis 30. April 2017; 7. Mai bis 14. Mai 2017; 21. Mai bis 28. Mai 2017. Einsendeschluss der Anträge: Freitag, 17. März 2017.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Leifert/Böhm