Presseaussendungen

LOKAL

Kärnten und Steiermark: Starke Süd-Achse für Forschung und Entwicklung

01.03.2017
LH Kaiser und LHStv.in Schaunig bei Zukunftskonferenz in Graz – Digitalisierung mache es nötig, auch über andere Arbeits- und Beschäftigungsfelder oder bedingungsloses Grundeinkommen zu diskutieren


Klagenfurt (LPD). Das Thema „Licht und Mobilität“ stand heute, Mittwoch, im Messe Congress Graz im Mittelpunkt. Bereits zum siebenten Mal lud das Joanneum Research zur Zukunftskonferenz. Geschäftsführer Wolfgang Pribyl freute sich über mehr als 600 angemeldete Teilnehmer. Neben der steirischen Landtagsabgeordneten Sandra Holasek richtete sich auch der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser, der sich genau wie LHStv.in Gaby Schaunig begeistert von der Veranstaltung zeigte, an das hochrangige Publikum. Unter dem Titel „Licht für autonome Fahrzeuge“ referierte Wolfgang Huhn, Leiter Entwicklung Licht und Sicht der Audi AG, und faszinierte das Publikum mit jenen Technologien, die uns schon in naher Zukunft auf den Straßen begegnen werden.

Als Kärntner Landeshauptmann sei er stolz und froh, an der Zukunftskonferenz teilnehmen zu können, betonte Kaiser, denn die enge Kooperation zwischen der Steiermark und Kärnten habe sich binnen kürzester Zeit als richtiger Schritt erwiesen. Das Joanneum Research hat sehr rasch seinen Platz in der Kärntner Forschungsszene erlangt“, so der Landeshauptmann. Man habe bereits Großartiges erreicht – als zukunftsweisenden Erfolg bezeichnete der Landeshauptmann auch die kürzlich erfolgte Eröffnung der Geschäftsstelle des Silicon Alps Clusters in Villach, an dem sich das Joanneum Research als wissenschaftlicher Projektpartner beteiligt. Digitalisierung, Mikroelektronik, Industrie 4.0, Gesellschaft 4.0 seien für viele Menschen heute noch immer Schlagwörter, mit denen sie wenig Konkretes anfangen können. Dabei seien es diese Begriffe, die unsere aller Leben längst massiv beeinflussen und unsere Zukunft völlig verändern könnten. Die Politik hat die Aufgabe, die Rahmenbedingungen zu schaffen, die es möglich machen, dass sich die Digitalisierung auch positiv auf unsere Gesellschaft auswirken kann“, so Kaiser. Er betonte: Die Bildung wird dafür ein zentraler Schlüssel sein. Nur über diesen Weg ist es möglich, den Menschen das zu vermitteln, was sie auch in Zukunft brauchen werden, nämlich digitale Kompetenzen.“

Man müsse sich künftig aber auch mit Antworten auf Fragen von aktiven Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ebenso wie mit dem Schutz unseres Sozial- und Wohlfahrtsstaates auseinandersetzen. Kaiser betonte: „Wir werden Diskussionen führen und Entscheidungen treffen müssen – angefangen von einer Umgestaltung der Steuersysteme bis hin zur Realisierbarkeit eines bedingungslosen Grundeinkommens.“ Von Seiten Kärntens werde jedenfalls alles getan, um die nötigen Inputs für eine gewinnbringende Entwicklung zu liefern.

„Wissenschaft geht uns alle an“, betonte auch Holasek in ihren Begrüßungsworten. Deshalb stünden Innovation und Forschung ganz oben im Aktivitätenplan der steirischen Landesregierung. Das Joanneum Research bezeichnete sie als wichtige Säule der Steiermark.

Das Land Kärnten ist über seine Betriebsansiedelungs- und Beteiligungsgesellschaft (Babeg) am Joanneum Research beteiligt. Der Anteil unseres Bundeslandes liegt bei 15 Prozent. Das im Klagenfurter Lakeside Park beheimatete Institut für Robotik bildet eine wichtige Säule für Forschung und Innovation. Das Team rund um Direktor Michael Hofbauer beschäftigt sich primär mit Forschungsthemen der Mensch/Roboter Kollaboration und Interaktion in innovativen Produktionsprozessen, sowie mit der Thematik Robot-Safety. Insgesamt werden über das Joanneum Research jährlich rund 500 Projekte von etwa 450 Mitarbeitern abgewickelt. Besonders stolz sei man laut Pribyl auf die Selbstfinanzierungsrate die derzeit bei 80 Prozent liege.


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Susanne Stirn
Fotohinweis: Joanneum Research


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.ktn.gv.at Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.ktn.gv.at Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session
ns_agis_8080 gis.ktn.gv.at Notwendig zur Anzeige von Karten Beenden der Browsersitzung Cookie

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.