News

LOKAL

L 78 Techelsberger Straße: Umfangreiche Sanierungsarbeiten

17.03.2017
LR Köfer: In Baulos werden 465.000 Euro investiert


Klagenfurt (LPD). Am kommenden Montag treten auf der L 78 Techelsberger Straße im Bereich zwischen den Ortschaften Trieblach und St. Martin am Techelsberg Behinderungen aufgrund von umfangreichen Sanierungsarbeiten auf. Dies teilte heute, Freitag, Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer mit.

Im Zuge der Bauarbeiten, die voraussichtlich bis 26. Mail 2017 andauern, wird eine halbseitige Sperre mit einer Geschwindigkeitsbeschränkung eingerichtet. "Aufgrund des schlechten Zustandes der talseitigen Stützmauern sowie des schlechten Straßenzustandes auf der L 78 Techelsberger Straße im genannten Bereich sind umfassende Bauarbeiten dringend notwendig, um die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer gewährleisten zu können", erklärt Köfer.

Die Sanierung des 40 Meter langen Straßenstückes erfolgt mittels einer Erneuerung der kompletten Entwässerung, Fräs- und Asphaltierungsarbeiten und einer Böschungssicherung.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: Penz/Brunner