News

WIRTSCHAFT

Spittaler Messe setzt wieder Impulse

24.03.2017
LH Kaiser und LR Köfer bei Eröffnung - Veranstalter erwarten 15.000 Besucher - Lösung für Personaldiskussion in VS Molzbichl in Aussicht gestellt


Klagenfurt (LPD). Bei strahlendem Frühlingswetter eröffnete heute, Freitag, Landeshauptmann Peter Kaiser in Anwesenheit von Landesrat Gerhard Köfer die 30. Spittaler Messe. Noch bis Sonntag dreht sich dort wieder alles um die Bereiche Bauen, Wohnen, Energie, Gartenbau, Gesundheit und Wellness. Veranstalterin Esther Auer von der Firma Orion Messen sowie Bürgermeister Gerhard Pirih freuten sich über zahlreiche Ehrengäste aus der Politik und Wirtschaft sowie Vertreter der Blaulichtorganisationen und des Bundesheeres.

Mit den Schwerpunkten der Messe lege man den Fokus auf einige Bereiche, die sich in Kärnten derzeit sehr gut entwickeln, betonte Kaiser. Der Landeshauptmann strich die zahlreichen positiven Symbiosen hervor, die so eine Messe mit sich bringe. Im Rahmen seiner Eröffnungsrede sagte er: "Mit entsprechenden wirtschaftlichen Impulsen werden hier die Rahmenbedingungen für eine gedeihliche Wirtschaft in Oberkärnten geschaffen."

Zu den Diskussionen rund um einen geplanten Personalwechsel in der VS Molzbichl betonte Kaiser als Schulreferent: "Es wird eine Lösung zum Wohle der Schülerinnen und Schüler geben." Er selbst halte nichts davon, den Mädchen und Burschen der dritten und vierten Klasse noch vor Schulende einen Lehrerwechsel zuzumuten.
"Gemeinsam schaffen wir etwas in Kärnten", betonte Bürgermeister Pirih in seiner Rede. Die Messe biete Platz für Kommunikation und sei das Schaufenster von Oberkärnten.

150 regionale und nationale Aussteller stellen auf der Spittaler Messe ihre Produkte und Dienstleistungen zur Schau. Die Veranstalter erwarten sich an den drei Tagen 15.000 Besucher.

Infos: www.messen.de/de/3508/spittal-an-der-drau/messe-spittal/info


Rückfragehinweis: Büro LH Kaiser
Redaktion: Susanne Stirn
Fotohinweis: LPD/Höher