News

LOKAL

"Frautag"-Tour startete mit jungen und für junge Klagenfurterinnen

29.03.2017
LHStv.in Prettner: Gemeinsam erfolgreich sein und die weibliche Zukunft Kärntens gestalten


Klagenfurt (LPD). Unter dem Motto "Frautag" tourt Kärntens Frauenreferentin LHStv.in Beate Prettner durch die Bezirke, wo von den jeweiligen Frauenberatungsstellen interessante, lehrreiche und abwechslungsreiche Schwerpunkte gesetzt werden. "Im Vordergrund steht das Miteinander, das In-Kontakt-kommen, das Netzwerken, die Weitergabe von Informationen und natürlich nicht zuletzt die Möglichkeit, wichtige Themenstellungen der Frauen aus den Bezirken für die politische Arbeit mitzunehmen", erklärte Prettner heute, Mittwoch, im Vorfeld des Auftakts, der im Klagenfurter Mädchenzentrum über die Bühne ging.

40 Mädchen und junge Frauen im Alter zwischen 15 und 20 Jahren nutzen die Gelegenheit, sich an diesem Schwerpunktvormittag aus erster Hand über das politische Alltagsgeschehen und dabei insbesondere über Herausforderungen für Frauen zu informieren. Gestartet wurde mit einem erlebnispädagogischen Rollenspiel, das sich dem Thema "Motivation" widmete. Warum ist es wichtig, sich selbst und andere zu motivieren, wozu braucht es überhaupt Engagement für Dinge, die man erreichen möchte und wie schafft man es, sein Ziel nicht aus den Augen zu verlieren? Diesen und anderen Fragen wurde gemeinsam auf den Grund gegangen. Zudem holten sich die Mädchen von der Frauenreferentin wichtige Tipps und Tricks, wie sich solche Werte im Alltag verankern lassen, um auf lange Sicht erfolgreich zu sein. "Es freut mich immer ganz besonders, wenn vor allem Mädchen und junge Frauen schon derart zielstrebig unterwegs sind, das gibt eine zuversichtliche Perspektive für die heranwachsende weibliche Generation, die ihre Frau steht und unbeirrt ihre Ziele verfolgt", so Prettner.

Der nächste Termin der "Frautag"-Tour findet am 11.4.2017 ab 17:00 Uhr in der Beratungsstelle WIFF in Völkermarkt statt.


Rückfragehinweis: Büro LHStv.in Prettner
Redaktion: Leifert/Böhm
Fotohinweis: Büro LHStv.in Prettner