News

LOKAL

B 107 Großglockner Straße: Umfangreiche Sanierungsarbeiten in Heiligenblut

06.04.2017
LR Köfer: In das Bauvorhaben werden 690.000 Euro investiert


Klagenfurt (LPD). Wie Straßenbaulandesrat Gerhard Köfer heute, Donnerstag, mitteilt, beginnen am kommenden Montag auf der B 107 Großglockner Straße bei Kilometer 1,400 bis 1,600 in Heiligenblut umfangreiche Sanierungsarbeiten im Bereich des Lehnengewölbes und der Bogenbrücke Zlapp. Für die Dauer der Bauarbeiten ist im Baustellenbereich eine einspurige Befahrbarkeit der B 107 Großglockner Straße gewährleistet. Die Kosten für das Bauvorhaben werden mit 690.000 Euro beziffert.

"Da die bestehende talseitige Natursteinstützmauer im Mauerkronenbereich stark beschädigt ist, ist eine Sanierung der Stützmauer- bzw. der Gewölbemauerbereiche aus Sicherheitsgründen unumgänglich. Im Zuge der Bauarbeiten werden auch bei der Bogenbrücke Zlapp dringende Erhaltungsmaßnahmen getroffen sowie die Asphaltdecke im Fahrbahnbereich erneuert", erklärte Köfer. Während der Bauarbeiten, die voraussichtlich bis 20. Oktober 2017 andauern werden, wird der Verkehr mittels Ampelregelung oder händischer Regelung mit Wartepflicht erfolgen.


Rückfragehinweis: Büro LR Köfer
Redaktion: I. Penz/Brunner